Fair gehandelter Kaffee
Fair gehandelter Kaffee

05.04.2018

Verein begrüßt etwaige Abschaffung der Steuer für fairen Kaffee Erfolgreiche Petition

Der Verein TransFair hat einen Vorstoß von Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) begrüßt, die Kaffeesteuer für fair gehandelten Kaffee abzuschaffen. Damit rücke näher, dass nur noch fairer Kaffee gekauft werde.

"Unfairer Handel muss höher besteuert werden als fairer Handel", erklärte am Donnerstag der Vorstandsvorsitzende von TranFair, Dieter Overath, in Köln. Die Forderung Müllers sei "eine große Chance für Hunderttausende Kaffeebauern".

Preisanreiz für fairen Kaffee

Der Entwicklungsminister hatte in der "Bild am Sonntag" vorgeschlagen, fair gehandelten Kaffee vorübergehend von der Kaffeesteuer zu befreien. "Das wäre ein deutlicher Preisanreiz, den der Finanzminister setzen kann", sagte er dem Blatt. Ziel müsse sein, dass nur noch fairer Kaffee aus zertifiziertem Anbau gekauft werde. Der Staat nimmt dem Bericht zufolge im Jahr rund eine Milliarde Euro an Kaffeesteuer ein. Sie beträgt demnach 2,19 Euro pro Kilogramm.

Der Verein TransFair hatte im September 2017 eine Petition zur Abschaffung der Kaffeesteuer für fair gehandelten Kaffee gestartet. Am 18. Januar überreichte Overath 15.000 Unterschriften an Müller. "Wir sind erfreut, dass der Minister unsere Petition zur Abschaffung der Kaffeesteuer auf fair gehandelten Kaffee geprüft und für umsetzbar eingeschätzt hat", sagte Overath.

(KNA)

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfe in Fulda: Artikel, Videos, Bilder und Interviews.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 21.09.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Gebet der Religionen in Krisenzeiten der Welt - was ist für heute geplant?
  • Ernster Hintergrund: Caritas verstärkt auf TikTok und Instagram unterwegs
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Mahlgemeinschaft? Ökumeniker zur aktuellen Debatte
  • Aachener Friedenspreis geht an Menschenrechtler aus Brasilien und Marokko
  • Memory Walk am Welt-Alzheimer-Tag
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Mahlgemeinschaft? Ökumeniker zur aktuellen Debatte
  • Aachener Friedenspreis geht an Menschenrechtler aus Brasilien und Marokko
  • Memory Walk am Welt-Alzheimer-Tag
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela

Pilgerreise auf dem Jakobsweg mit „ne Bergische Jung“ Willibert Pauels! Jetzt anmelden für Juli 2021!

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…