Heiligenfiguren in kubanischer Kirche
Heiligenfiguren in kubanischer Kirche

25.01.2018

Forderung kubanischer Geistlicher an Castro "Wahlen in Freiheit"

In Kuba haben drei katholische Priester Staatspräsident Raul Castro zu "Wahlen in Freiheit" aufgefordert. In dem Brief, aus dem regierungskritische Blogs zitieren, kritisieren die Geistlichen eine "Abwesenheit des Rechtsstaats".

Die drei Priester Castor Jose Alvarez de Devesa, Jose Conrado Rodriguez Alegre und Roque Nelvis Morales verfassten den Aufruf anlässlich des 20. Jahrestages der Predigt von Papst Johannes Paul II. (1978-2005) in Santiago de Cuba am 24. Januar 1998.

Die kubanische Revolution vor sechs Jahrzehnten sei notwendig gewesen, schrieben die Geistlichen. Sie kritisierten aber zugleich, dass durch die Institutionalisierung der kommunistischen Partei als einziger zugelassenen politischen Kraft niemals erlaubt worden sei, auch eine andere Stimme zu hören. Dieser totalitäre Stil habe alle Schichten der Gesellschaft durchdrungen.

Vorsicht in der Bevölkerung

Daraus folge, dass sich die Kubaner nicht mehr trauten, öffentlich ihre Meinung zu sagen. "Die Kubaner wissen, dass sie keine Meinungsfreiheit haben; sie sind vorsichtig, zu sagen, was sie denken und fühlen, weil sie mit Angst leben."

Kubas Staatspräsident Raul Castro wird nach Ende seiner Amtszeit in wenigen Wochen nicht mehr erneut kandidieren, sondern in den politischen Ruhestand wechseln. Die kubanische Nationalversammlung wird am 19. April den Staatsrat wählen, der wiederum den Nachfolger für Raul Castro bestimmen wird. Die offiziell verbotene Opposition wird im kommunistischen Ein-Parteien-Staat keinerlei Einfluss auf die Wahlen nehmen können.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 12.08.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Erster Schultag nach den Sommerferien: Wie normal kann Schule gerade sein?
  • Debatte um angepasste Kirchensteuer für junge Mitglieder
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • DomGedanken - Vortragsreihe im Dom zu Münster
  • Sternschnuppen-Regen: Heute Nacht Höhepunkt der Perseiden
  • Architektin gestaltet Altarraum der Lutherkirche
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • DomGedanken - Vortragsreihe im Dom zu Münster
  • Sternschnuppen-Regen: Heute Nacht Höhepunkt der Perseiden
  • Architektin gestaltet Altarraum der Lutherkirche
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Kirchenchöre in Corona-Zeiten
  • Kamala Harris als Kandidatin für die Vize-Präsidentschaft in den USA nominiert
  • Morddrohungen gegen Diakonie
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Kirchenchöre in Corona-Zeiten
  • Kamala Harris als Kandidatin für die Vize-Präsidentschaft in den USA nominiert
  • Morddrohungen gegen Diakonie
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…