Notre-Dame in Paris
Notre-Dame in Paris

13.11.2017

Warum in Frankreich vielleicht bald Touristen Eintritt für Kirchen zahlen müssen Vorschlag nicht für Gläubige

Wer in Frankreich als Tourist etwa Pariser Kathedrale Notre-Dame besichtigen will, muss derzeit keinen Eintritt zahlen. Jeder ist willkommen. Das könnte sich aber bald ändern.

Der Beauftragte für den Schutz von bedrohtem Kulturerbe in Frankreich, Stephane Bern, hat vorgeschlagen, künftig Eintrittsgelder für die Besichtigung von Kirchen zu erheben. In Italien fänden Ausländer das "normal", argumentierte Bern, wie verschiedene französische Medien am Montag berichteten. Bern betonte demnach, er wolle keine Eintrittsgelder von Gläubigen, sondern nur von Touristen nehmen, etwa für den Besuch der Pariser Kathedrale Notre-Dame. Mehrere Politiker äußerten sich kritisch zu dem Vorschlag.

Der Priester der Diözese Versailles, Pierre-Herve Grosjean, teilte über Twitter mit, dass Kathedralen als Orte des Gebets, der Stille und Schönheit mehr denn je gebraucht würden. Deshalb solle der Zugang für alle kostenlos bleiben.

Nach Angaben der Zeitung "Parisien" befinden sich rund 44.000 historische Monumente in Frankreich in einem schlechten Zustand. Zu Berns Aufgaben gehört es auch, sich um Finanzierungsmöglichkeiten für die Renovierung zu bemühen.

 

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 10.07.2020
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…