Symbolbild: Für Renovabis durch Europa
Symbolbild: Für Renovabis durch Europa

28.07.2017

Renovabis schickt Radsportler zum Rennen quer durch Europa Jeder Streckenkilometer bringt einen Euro

Mit 3.844 Kilometern quer durch Europa zählt das "Transcontinental Race" (TCR) zu den härtesten Radrennen des Kontinents. Das katholische Osteuropahilfswerk Renovabis ist mit dabei.

Renovabis schickt den Ausdauersportler Christoph Fuhrbach an diesem Freitag mit guten Aussichten auf die Piste von Belgien nach Griechenland. Der 46-jährige Pfälzer hält einen Weltrekord: 2010 absolvierte er in 24 Stunden auf dem Rennrad bergauf 21.086 Höhenmeter. Beruflich ist Fuhrbach Weltkirche-Referent im Bistum Speyer.

Solidarität mit Menschen in Armut

Wie das Hilfswerk in Freising mitteilte, motivieren den Radfahrer nicht nur Leistungssport und Abenteuer, sondern auch die Idee eines geeinten Europas und die Solidarität mit Menschen in Armut. Für jeden Streckenkilometer möchte Fuhrbach einen Euro an Spenden für Sozialprojekte in Osteuropa sammeln.

Beim TCR sind die Fahrer ohne Unterstützung von außen auf sich selbst gestellt. Sie planen ihre Route, Unterkünfte und Verpflegung eigenständig, unterwegs müssen sie mehrere Kontrollpunkte ansteuern. Gestoppt wird die Zeit erst am Ziel im griechischen Meteora. Über einen Tracker lässt sich die Position jedes Teilnehmers verfolgen. Fuhrmann will mit drei Kilogramm Gepäck auskommen, Getränke und Verpflegung inklusive.

(KNA)

Live: Domwallfahrt 2018

DOMRADIO.DE überträgt die Höhepunkte der Domwallfahrt live im Web-TV.

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfen treffen sich ab Montag in Fulda: Themen sind u.a. die neue Missbrauchsstudie und der Weltjugendtag in Panama.

Live: Vollversammlung der Bischofskonferenz

Gottesdienste und Pressekonferenzen im Live-Stream!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 26.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Dom zu Fulda: Hier finden die Gottesdienste der Vollversammlung statt
    26.09.2018 07:30
    Gottesdienst

    Herbst-Vollversammlung der Deu...

  • Lukasevangelium
    26.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 9,1–6

  • Papst Paul VI. und Patriarchen Athenagoras I. hoben Exommunikationen auf
    26.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Papst Paul VI.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen