Nigerias Armee kämpft gegen Boko Haram
Nigerias Armee kämpft gegen Boko Haram
Boko Haram verfügt über schwere Waffen
Boko Haram verfügt über schwere Waffen

28.07.2017

Fast 50 Tote bei Boko-Haram-Angriff in Nigeria Wiedererstarken von Boko Haram?

Es ist der verheerendste Angriff seit Monaten: Die Terrormiliz Boko Haram hat in Nigeria mindestens 48 Menschen getötet. Unter den Opfern befinden sich, neben 18 Soldaten auch mehrere Universitätsdozenten.

Durch einen Angriff der Terrorgruppe Boko Haram auf den Konvoi eines Ölkonzerns sind in Nigeria mindestens 48 Menschen getötet worden. Die Islamisten hatten die Fahrzeuge aus dem Hinterhalt angegriffen und offenbar versucht, die Gruppe zu entführen, wie der britische Sender BBC am Freitag berichtete. Daraufhin habe es Gefechte gegeben.

Die nigerianische Zeitung "This Day" meldete am Freitag, unter den Toten seien 18 Soldaten sowie mehrere Universitätsdozenten. Der Überfall hatte sich am Dienstag in der Nähe der Stadt Maiduguri ereignet, einer früheren Hochburg von Boko Haram. Der Angriff auf das Team des Konzerns Nigerian National Petroleum Corporation (NNPC) war einer der schwersten in den vergangenen Monaten.

Wiedererstarken von Boko Haram?

Nigerias Armee geht gemeinsam mit Militärs anderer westafrikanischer Staaten gegen die bewaffneten Islamisten vor. Die Regierung betonte in der Vergangenheit immer wieder, Boko Haram sei nahezu besiegt. Nun wird in den Medien über ein Wiedererstarken der Terrorgruppe spekuliert.

Im Norden Nigerias und angrenzenden Ländern sind immer noch rund 2,6 Millionen Menschen vor der anhaltenden Gewalt auf der Flucht. Fast fünf Millionen Menschen sind von Hunger bedroht. Boko Haram will nach eigenen Angaben einen islamischen Staat im Norden Nigerias errichten. Die Gruppe versteht sich als Teil des Terrornetzwerks "Islamischer Staat" und wird für etwa 20.000 Tote verantwortlich gemacht.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Mit dem domradio durch die Nacht

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 12:00 Uhr

Weltweit

10:00 - 12:00 Uhr

Weltweit

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Weltweit

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar