Sieben Wochen alten Fötus in einer Fruchtblase
Sieben Wochen alten Fötus in einer Fruchtblase

17.07.2017

Mehr Kircheneinsatz gegen Teenager-Schwangerschaften gefordert "Aktive Rolle"

Nach einer UN-Studie zufolge haben die Philippinen die höchste Rate von Teenager-Schwangerschaften in Südostasien. Die nationale Jugendbehörde sieht die Kirche des mehrheitlich katholischen Landes in der Pflicht.

Die katholische Kirche auf den Philippinen muss nach Ansicht der nationalen Jugendbehörde eine "aktive Rolle" bei der staatlichen Kampagne gegen Teenager-Schwangerschaften einnehmen. Schwangerschaften seien das "größte Problem der Jugendlichen", sagte Marilou Chua, Sprecherin der Nationalen Jugendkommission der Philippinen (NYP) dem asiatischen Pressedienst Ucanews am Montag.

Die mehrheitlich katholischen Philippinen haben einer UN-Studie zufolge die höchste Rate von Teenager-Schwangerschaften in Südostasien. Eine Ursache dafür sei ein "Versagen von Erwachsenen, den Jugendlichen eine Richtung vorzugeben", sagte die Kommissionssprecherin. Ratsuchende Teenager wandten sich oft an Gleichaltrige. "Meist werden diese jungen Leute dann in die falsche Richtung gelenkt", erläuterte Chua.

Laut einer Studie des Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA) vom Sommer 2016 machen junge Frauen zwischen 15 und 19 Jahren zehn Prozent der 100 Millionen Einwohner der Philippinen aus. Jede zehnte Jugendliche in dieser Altersgruppe ist der Studie zufolge schwanger oder hat bereits mindestens ein Kind zur Welt gebracht.

 

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 19.09.2017

Video, Dienstag, 19.09.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

12:00 - 18:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Wort des Bischofs - Das Buch

52 Impulse aus dem Jahr 2016 jetzt auch als Buch!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.09.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Offen oder verhärtet: Wohin steuert unsere Gesellschaft nach der Wahl?
  • Kinderleicht: Wiederbelebung könnte jährlich 10.000 Menschen retten
  • Vor der Wahl: Wie positionieren sich die Parteien zur Religionsfreiheit?
10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • 350 Jahre Ursulinen in Erfurt
  • Brennpunkt-Pfarrer Meurer über die Verrohung der Gesellschaft
  • Bundestagswahl: Wie steht es um die Religionsfreiheit in Deutschland?
16:40 - 17:00 Uhr

Kulturtipp

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • 350 Jahre Ursulinen in Erfurt
  • Brennpunkt-Pfarrer Meurer über die Verrohung der Gesellschaft
  • Bundestagswahl: Wie steht es um die Religionsfreiheit in Deutschland?
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Menschen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar