Bequeme Schuhe
Bequeme Schuhe

11.07.2017

Anglikanische Kirche lockert Kleidungsvorgaben für Geistliche In Jeans und Turnschuhen am Altar

Geistliche der anglikanischen Kirche von England dürfen künftig auch in Jeans und Turnschuhen am Altar stehen. Entsprechende Lockerungen der Kleiderordnung segnete die Generalsynode in York ab.

Wie britische Medien berichteten, ist es Seelsorgern damit nun auch offiziell freigestellt, ob sie bei Gottesdiensten, Beerdigungen oder Taufen informelle Kleidung tragen wollen. Tatsächlich hätten bereits zuvor viele Kleriker auf ihre Dienstkleidung verzichtet. Der Beschluss spiegle einen allgemeinen Wandel der Gesellschaft wider, wird ein Kirchenvertreter zitiert, der zudem darauf hinwies, dass auch der Erzbischof von Canterbury und Anglikaner-Primas Justin Welby an der Generalsynode in Wanderschuhen teilgenommen habe.

Kritik gab es den Berichten zufolge auch an der Mitra. Die traditionellen Kopfbedeckung von Bischöfen wurde als "unnötiges und nicht hilfreiches" Machtsymbol bezeichnet. Gerade junge Menschen hätten dafür kein Verständnis und assoziierten damit bestenfalls eine "vergangene Welt".

Krone gegen Hut

Die neue Kleiderordnung muss nun noch von Königin Elisabeth II. genehmigt werden. Dies gilt aber als gesichert, da auch die Königin zum Antritt des Parlaments im vergangenen Monat erstmals ihre Krone gegen einen Hut tauschte und damit einer gelockerten Kleiderordnung gefolgt war. Auch im Parlament selbst sind seit vergangenem Monat männliche Abgeordnete nicht mehr dazu angehalten, eine Krawatte zu tragen.

Die Generalsynode hatte auf ihrer Tagung zudem beschlossen, offener auf Transgender-Menschen in der Kirche zuzugehen und sogenannte Umwandlungstherapien, bei denen Homosexuelle von ihrer sexuellen Orientierung 'geheilt' werden sollen, als "schädigend und unethisch" verurteilt. Außerdem sollen Menschen, die sich selbst getötet haben, eine reguläre christliche Bestattung erhalten.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 06.08.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Solidarität in Corona-Zeiten “Quarantänehilfe. Miteinander-füreinander: Köln Nippes“
  • Bischof Peter Kohlgraf zum 75. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Katastrophale Lage im Libanon - Misereor hilft
  • Jesuit zum 75. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima
  • Wie geht's jetzt weiter mit dem Religionsunterricht?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Katastrophale Lage im Libanon - Misereor hilft
  • Jesuit zum 75. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima
  • Wie geht's jetzt weiter mit dem Religionsunterricht?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Sorgen teilen: Kirche lädt in die Corona-Box ein
  • Kirche aktuell: Libanon, Religionsunterricht und Atomwaffen
  • Es wird heiß: Geburtstag im DOMRADIO und Hitze in der Kathedrale
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Sorgen teilen: Kirche lädt in die Corona-Box ein
  • Kirche aktuell: Libanon, Religionsunterricht und Atomwaffen
  • Es wird heiß: Geburtstag im DOMRADIO und Hitze in der Kathedrale
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…