Südsudanesisches Mädchen im Gebet
Südsudanesisches Mädchen im Gebet

26.06.2017

Erzbistum Paderborn hilft hungernden Menschen im Südsudan Dringende Unterstützung

Der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker hat für die notleidenden Menschen im Südsudan 10.000 Euro aus dem Katastrophenfonds des Erzbistums bereitgestellt. Diese sollen einer katholischen Gemeinde im Bistum Yei zugutekommen.

Das teilte das Erzbistum am Montag mit. Mit den Geldern solle vor allem der Kauf von Lebensmitteln finanziert werden.

Viele Regionen im Südsudan seien von humanitärer Hilfe abgeschnitten, erklärte das Erzbistum.

In dem Land tobt seit Ende 2013 ein Bürgerkrieg zwischen den Streitkräften und Rebellen unter der Führung des ehemaligen Vizepräsidenten Riek Machar.

In Folge des Konflikts und einer Dürre herrscht eine Hungersnot. Anders als im islamisch geprägten Sudan leben im seit 2011 unabhängigen Südsudan neben Menschen, die sich zu lokalen Religionen bekennen, vorwiegend Christen.

Unbürokratische Hilfe

Aus seinem Katastrophenfonds leiste das Erzbistum Paderborn immer wieder unbürokratisch Hilfe, hieß es weiter.

Die Gelder fließen demnach in der Regel direkt an die Bistümer der betroffenen Gebiete oder an Hilfsorganisationen wie die Caritas.

Auch die evangelischen Kirchen in Nordrhein-Westfalen hatten in der vergangenen Woche zu einer eigenen Spenden-Aktion für die hungernden Menschen im Katastrophengebiet Ostafrika aufgerufen.

Spenden und gesammelte Kollekten aus den Gottesdiensten, die bis Ende August bei der Diakonie Katastrophenhilfe oder der Kindernothilfe unter dem Stichwort "Verdoppelungsaktion Afrika" eingehen, werden demnach bis zu einem Gesamtwert von 100.000 Euro verdoppelt, erklärten die Landeskirchen in Rheinland, Westfalen und Lippe.

(epd)

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfen treffen sich ab Montag in Fulda: Themen sind u.a. die neue Missbrauchsstudie und der Weltjugendtag in Panama.

Live: Vollversammlung der Bischofskonferenz

Gottesdienste und Pressekonferenzen im Live-Stream!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 25.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Studie zu Missbrauch in der katholischen Kirche wird vorgestellt
  • Eröffnung der Al Nour Moschee in Hamburg steht bevor
  • Reaktionen der Gemeinden auf den Missbrauchsskandal
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Missbrauchs-Skandal: Das sagt die Netz-Gemeinde
  • Apfelernte mit Kindern
  • Tag der Zahngesundheit
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Missbrauchs-Skandal: Das sagt die Netz-Gemeinde
  • Apfelernte mit Kindern
  • Tag der Zahngesundheit
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Missbrauchsstudie der Bischöfe - Zahlen, Fakten, Konsequenzen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Missbrauchsstudie der Bischöfe - Zahlen, Fakten, Konsequenzen
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Dom zu Fulda: Hier finden die Gottesdienste der Vollversammlung statt
    26.09.2018 07:30
    Gottesdienst

    Herbst-Vollversammlung der Deu...

  • Lukasevangelium
    26.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 9,1–6

  • Papst Paul VI. und Patriarchen Athenagoras I. hoben Exommunikationen auf
    26.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Papst Paul VI.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen