Flüchtlinge in Ungarn
Flüchtlinge in Ungarn

21.08.2016

Italienische Bischofskonferenz kritisiert EU-Türkei-Abkommen Plan B gesucht

Die Italienische Bischofskonferenz hat eine Alternative zum Flüchtlingsvertrag zwischen der Türkei und der Europäischen Union gefordert. Die bisherige Abmachung erzeuge "Druck an den Außengrenzen".

Situationen wie die in Calais - wo Tausende Flüchtlinge in provisorischen Bauten hausen - könnten sich vermehren, sagte der Leiter der Fachstelle für Migration bei der Bischofskonferenz, Giancarlo Perego, dem Sender Radio Vatikan. Das EU-Flüchtlingsabkommen mit der Türkei berge "große Unsicherheit" und bracuhe einen "Plan B", so Perego weiter. Angesichts dessen machte er sich erneut für die Einführung humanitärer Korridore stark.

"Wir dürfen die Fluchtrouten nicht den Menschenhändlern überlassen, sondern müssen über genaue und präzise Quoten und Korridore das Ankommen der Flüchtlinge in allen Ländern Europas organisieren", sagte er. Perego forderte eine Überarbeitung der sogenannten Dublin-II-Verordnung, die den Umgang mit Flüchtlingen in den EU-Mitgliedsstaaten regelt. Bei der Aufnahme der Flüchtlinge sei das Gewicht in den EU-Ländern sehr ungleich verteilt. Die Unfähigkeit Europas, dies zu ändern, führe unweigerlich zu Mauern innerhalb Europas.

(rv, KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 23.01.2018

Video, Dienstag, 23.01.2018:Christliche Nachrichten

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Internet-Hetzer gegen Erzbischof Ludwig Schick vor Gericht
  • Pfarrer und Nonnen im Fernsehen - RTL-Serie startet
  • Initiative gegen Einsamkeit auch in Deutschland?
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Caritas Containerwohnen
  • Rückführung der Rohingya verschoben
  • Gesundheitstipps im Winter
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Caritas Containerwohnen
  • Rückführung der Rohingya verschoben
  • Gesundheitstipps im Winter
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Internationaler Tag der Handschrift: Wer schrieb die Bibel ab?
  • Wie nutzerfreundlich ist die Katholische Kirche?
  • Heilige Orte - Pfarrkirche St.Vieth in Belgien
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Internationaler Tag der Handschrift: Wer schrieb die Bibel ab?
  • Wie nutzerfreundlich ist die Katholische Kirche?
  • Heilige Orte - Pfarrkirche St.Vieth in Belgien
19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

  • Caritas Containerwohnen
  • A.D. 23.01. Mary Ward
  • Wie nutzerfreundlich ist die Katholische Kirche?
22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar