Heruntergekommene Wohnblocks im Mafia-Viertel Scampia, einem Stadtteil von Neapel.
Heruntergekommene Wohnblocks im Mafia-Viertel Scampia, einem Stadtteil von Neapel.

17.06.2016

Kirche kritisiert Mafia-Serie in Italien Falsches Bild

Die Ausstrahlung der Mafia-Serie "Gomorra" stößt in Italien auf Kritik aus der katholischen Kirche. "Man erkennt diese Orte in diesem Fernseh-Gomorra nicht wieder", so ein Vertreter des Erzbistum Neapels.

 Die Serie nach dem gleichnamigen Bestseller von Roberto Saviano über die brutale Herrschaft von Verbrecherclans gebe kein wirklichkeitsgetreues Bild von Vororten Neapels wie Scampia, zitiert die Tageszeitung "Avvenire" (Freitag) einen Vertreter des Erzbistums Neapel.

"Man erkennt diese Orte in diesem Fernseh-Gomorra nicht wieder", so Mario Di Costanzo, Bistumsbeauftragter für soziale und politische Bildung. Tatsächlich gebe es dort eine "fantastische zivilgesellschaftliche Leidenschaft, engagierte und qualifizierte Jugendliche und gewissenhafte Leute".

Scampia, ein tristes Hochhausviertel am Stadtrand Neapels, gilt als Hochburg der Camorra, der neapolitanischen Mafia. Im März 2015 hatte Papst Franziskus Scampia besucht. Das Viertel ist ein zentraler Schauplatz der TV-Serie.

Auch der Jesuit Fabrizio Valletti, der seit vielen Jahren in Scampia Sozialarbeit betreibt, warf der Serie eine verzerrte Wiedergabe der Realität vor. Sie gleiche mehr einer "amerikanischen Gangster-Serie", zitiert "Avvenire" den Ordensmann. "Die Wirklichkeit ist, auch was die Camorra anbetrifft, eine andere; die Persönlichkeiten sind anders, aber auch das kulturelle Klima und Niveau." Das Viertel Scampia wandele sich derzeit stark.

(KNA)

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.07.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Trump: "Angela Merkel war ein Superstar"
  • Nelson Mandelas Kampf gegen die Apartheid
  • Angriff auf jüdische Kippa-Träger in Düsseldorf
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Vor 100 Jahren wurde Mandela geboren - Bericht aus Kapstadt
  • 100. Geburtstag: Neues Jugendbuch zu Mandela
  • Ein Jahrzehnt danach: Rückblick auf WJT in Australien
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Vor 100 Jahren wurde Mandela geboren - Bericht aus Kapstadt
  • 100. Geburtstag: Neues Jugendbuch zu Mandela
  • Ein Jahrzehnt danach: Rückblick auf WJT in Australien
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Merkel-Besuch bei Kölner Caritas
  • Himmlische Lesetipps für die Ferien
  • Gott-Erlebnisse eines Weltenbummlers
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Merkel-Besuch bei Kölner Caritas
  • Himmlische Lesetipps für die Ferien
  • Gott-Erlebnisse eines Weltenbummlers
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Matthäusevangelium
    19.07.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 11,28–30

  • Die christlich-jüdische Woche der Brüderlichkeit setzt seit Jahrzehnten ein Zeichen gegen Antisemitismus und Fremdenhass.
    19.07.2018 09:20
    Anno Domini

    Gründung des Zentralrates der...

  • Matthäusevangelium
    20.07.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 12,1–8

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen