Adveniat-Geschäftsführer Prälat Bernd Klaschka
Adveniat-Geschäftsführer Prälat Bernd Klaschka
Papst Franziskus grüßt vor dem Betreten des Flugzeugs
Franziskus besucht vom 12. bis 18. Februar Mexiko

08.01.2016

Adveniat baut auf deutliche Worte des Papstes Mexikoreise soll Zeichen setzen

Gewalt und Migration werden nach Einschätzung des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat die Hauptthemen der Papst-Reise nach Mexiko sein. Franziskus werde mit seinem Besuch zudem ein Zeichen für die unterdrückte indigene Bevölkerung des Landes setzen.

Das sagte Adveniat-Geschäftsführer Bernd Klaschka in einem Interview bei Radio Vatikan. "Er wird die Einhaltung der Menschenrechte einfordern", so Klaschka.

Der Mord an Gisela Mota, der Bürgermeisterin von Temixco, zu Jahresbeginn sei Teil einer Strategie der Drogenkartelle, sagte der der Adveniat-Geschäftsführer weiter. Die Kartelle wollten die anstehenden Regionalwahlen im Juni und Juli beeinflussen und nur Politiker in Ämtern sehen, die ihre Arbeit nicht behinderten. Zudem gehe es den Drogenbaronen darum, ihren Einfluss an der Basis stärken, "um die Anbauflächen und vor allem auch die Routen für den Drogenhandel abzusichern".

Die Bevölkerung werde den Papst mit großer Herzlichkeit empfangen, zeigte sich Klaschka überzeugt. 92 Prozent der Bevölkerung des mittelamerikanischen Landes sind Katholiken. Franziskus reist vom 12. bis 18. Februar nach Mexiko.

(KNA)

Sonderseite zur KirchenMusikWoche im Erzbistum Köln

Konzerte, Gottesdienste, Orgelstunden und Talk: Hier geht es zu unserer Berichterstattung!

Das DOMRADIO.DE WM-Tippspiel

Tippen Sie kostenlos gegen Schwester Katharina die Fußball-WM. Für jeden Mitspieler spenden wir für einen guten Zweck! Den Gewinner erwartet eine Überraschung.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.06.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • "Die größte Katastrophe ist das Vergessen": Caritas-Aktion für Rohingya-Flüchtlinge
  • Tipps und Tricks: Mit dem Wadenwickel gegen Schlafstörungen
  • Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat zum Friedensprozess in Kolumbien
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Giovanni Pierluigi
    19.06.2018 09:20
    Anno Domini

    Missa Papae Marcelli von Giova...

  • Matthäusevangelium
    20.06.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 6,1–6.16–18

  • Abbé Georges Edouard Lemaître
    20.06.2018 09:20
    Anno Domini

    Abbé Georges Edouard Lemaître

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen