Erzbischof Joseph Kurtz
Erzbischof Joseph Kurtz

17.11.2015

US-Bischöfe beklagen "fehlgeleitete Säkularisierung" US-Bischofskonferenz mit vielfältigen Themen

Zu Beginn der Herbstvollversammlung der katholischen US-Bischöfe hat deren Vorsitzender Erzbischof Joseph Kurtz vor einer "fehlgeleiteten Säkularisierung" gewarnt. Die Bischofskonferenz tagt in diesem Jahr in Baltimore.

Kurzsichtige Gesetze schränkten die Möglichkeit der Kirche ein, "Zeugnis abzulegen und so zu dienen, wie es unser Glaube gebietet", sagte Kurtz, Erzbischof von Louisville.

Konflikte mit Obama

Kurtz war in der Vergangenheit wiederholt mit der Regierung Barack Obamas über die Rechte der katholischen Kirche und anderer Religionsgemeinschaften aneinandergeraten. Jüngster Konfliktpunkt war die Gesundheitsreform mit der Verpflichtung für Arbeitgeber, über eine obligatorische Krankenversicherung unter anderem Verhütungsmittel zu finanzieren. Die Kirche argumentiert dagegen, katholische Einrichtungen würden so gezwungen, gegen ihre religiöse Überzeugungen zu verstoßen.

Kurtz rief die Mitbischöfe auf, sich weiter gegen Abtreibung und die gleichgeschlechtliche Ehe zu stellen, aber zugleich für Einwanderer, für eine Überwindung der Armut und für einen Ausgleich zwischen den Rassen einzutreten. Unter Bezug auf die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus warnte der Konferenzvorsitzende auch vor einem "exzessiven Verbrauch materieller Güter und der Zerstörung der natürlichen Ressourcen".

Schwerpunktthemen bis 2020 auf der Agenda

An der Eröffnung der viertägigen Vollversammlung nahm auch Vatikanbotschafter Carlo Maria Vigano teil. Beobachter werteten seine Grußworte als Abschiedsrede. Vigano, seit Oktober 2011 Nuntius in Washington, erreicht im Januar die Altersgrenze von 75 Jahren und muss dann seinen Rücktritt anbieten. Auch er mahnte die Bischöfe, die Kirche dürfe "nicht einer säkularisierten und zunehmend heidnischen Welt zur Beute werden". Der Katholizismus befinde sich "an einem kritischen Punkt", der Familien in der westlichen Welt herausfordere.

In Baltimore steht für die US-Bischöfe die Verabschiedung von Wahlprüfsteinen für die Kongress- und Präsidentschaftswahlen 2016 und die Festlegung neuer inhaltlicher Schwerpunkte bis 2020 auf dem Programm. Außerdem sind eine Reihe Ämter innerhalb der Bischofskonferenz neu zu vergeben.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Samstag, 20.01.2018

Video, Samstag, 20.01.2018:Wochenrückblick Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

7:00 - 11:00 Uhr 
Der Samstag

Aktuelles der Woche, Beiträge zum Wochenende

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

07:00 - 11:00 Uhr

Der Samstag

  • Caritas Werkstatt näht jecke Karnevalskostüme
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

Der Samstag

  • Ein Jahr Trump - Eine Zwischenbilanz
11:11 - 11:14 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

Der Samstag

  • Ein Jahr Trump - Eine Zwischenbilanz
19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar