Pater Werenfried van Straaten
Pater Werenfried van Straaten

08.01.2013

100. Geburtstag von Werenfried van Straaten Erinnerung an den "Speckpater"

Nach dem Zweiten Weltkrieg gründete Werenfried van Straaten die "Ostpriesterhilfe" als Hilfsaktion für aus dem Osten vertriebene Deutsche. In diesem Jahr wäre der niederländische Pater 100 Jahre alt geworden. Eine "Glaubenstournee" erinnert an ihn.

Die Aktion des katholischen Hilfswerks "Kirche in Not" – dem Nachfolger der "Ostpriesterhilfe" - geht durch acht deutsche Städte und wird am 19. Januar in Köln eröffnet. Kardinal Joachim Meisner wird um 11.00 Uhr im Kölner Dom einen Gottesdienst mit den Mitgliedern und Freunden von Kirche in Not feiern. domradio.de überträgt das Pontifikalamt live im Web-TV. Im Anschluss ist eine Gedenkveranstaltung im Maternushaus geplant.

Weitere Stationen der Tour sind nach den Angaben Eichstätt, Hildesheim, Königstein im Taunus, Kloster Helfta in der Lutherstadt Eisleben, die Wallfahrtsorte Vierzehnheiligen in Oberfranken, Kevelaer am Niederrhein sowie die Gebetsstätte Marienfried in Pfaffenhofen an der Roth. An jeder Station wird ein Jubiläumsgottesdienst gefeiert. Anschließend informieren bekannte Persönlichkeiten aus der Weltkirche über die Situation des Glaubens und der Religionsfreiheit in ihrem Land.

Hilfsprojekte in über 140 Ländern

Der am 17. Januar 1913 in Mijdrecht in den Niederlanden geborene Prämonstratensermönch van Straaten hatte 1947 die «Ostpriesterhilfe» als Hilfsaktion für aus dem Osten vertriebene Deutsche gegründet.

Zum Titel "Speckpater" führte sein Engagement, nach Ende des Zweiten Weltkriegs von belgischen Bauern Speck zu erbetteln, um den Hunger der Vertriebenen zu lindern. Aus der "Ostpriesterhilfe" ging später das Hilfswerk «Kirche in Not» hervor. Es fördert nach eigenen Angaben pastorale Hilfsprojekte in über 140 Ländern.

(KNA, DR)

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 17.11.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Kirchenvorstandswahlen an diesem Wochenende
  • Unterwegs mit 400 Schafen
  • Der Jerusalemweg in Israel
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Cornwall kulinarisch
  • Herbstwandern auf Teneriffa
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Cornwall kulinarisch
  • Herbstwandern auf Teneriffa

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • heller Himmel
    18.11.2018 07:20
    WunderBar

    Es ist nicht alles zum heulen

  • Markusevangelium
    18.11.2018 07:50
    Evangelium

    Mk 13,24–32

  • Cluny im Winter 2008.
    18.11.2018 09:20
    Anno Domini

    Odo von Cluny: Eine Größe sein...

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen