Franziskus während der Generalaudienz
Franziskus während der Generalaudienz

16.10.2019

Papst: Christen sollen anderen den Zugang zu Gott erleichtern "Gott will alle retten"

"Wie verhalten wir uns unseren Geschwistern gegenüber, besonders jenen, die keine Christen sind?" Papst Franziskus hat Christen aufgefordert, sich anderen Menschen so zu öffnen, dass diese die Chance haben, zu Gott zu finden.

"Behindern wir ihre Begegnung mit Gott oder erleichtern wir sie?", fragte Papst Franziskus bei seiner Generalaudienz am Mittwoch auf dem Petersplatz.

Gott wolle "alle retten", sagte Franziskus eindringlich. Der Heilige Geist begleite das Evangelium "auf seiner Reise durch die Welt", und wir sollten uns seiner "Kreativität" dabei nicht in den Weg stellen.

Papst: Gebet macht großzügig

In seiner Katechese zum biblischen Buch der Apostelgeschichte ging Franziskus auf die Bekehrung des Petrus ein, der durch einen Traum von Gott lernen musste, dass Jesus Christus nicht nur für die Juden gekommen ist. Petrus habe bei seinem Besuch im Haus des römischen Hauptmanns Cornelius erkannt, dass die Kategorien äußerlicher Reinheit und Unreinheit nicht ausschlaggebend seien.

So wie es Petrus ergangen sei, ergehe es jedem Verkünder des Evangeliums: "Wer sich vom Gebet erhebt, dessen Herz ist großzügiger geworden, es hat sich von seiner abgeschotteten Geisteshaltung befreit, möchte das Gute erreichen und das Leben mit anderen teilen", so der Papst.

In seinem Grußwort an die deutschsprachigen Pilger begrüßte Franziskus Besucher aus Schapen im Emsland, "die Schützen aus Drolshagen-Schreibershof" im Sauerland und "die vielen Jugendlichen, vor allem die Gruppe der 'Schulen der Brede'" aus Brakel bei Höxter.

(VN, KNA)

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.11.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Wie gehen wir mit dem Lebensanfang um: Hebammenberuf in der Krise?
  • Elisabethpreis verliehen an Trauerchatprojekt für Jugendliche
  • Ökumenischer Gottesdienst in Köln für die Unbedachten
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Rolle der Religionen bei Protesten in Hongkong
  • Papstreise nach Thailand
  • Autor Rafik Schami über Syrien und sein neues Buch
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Rolle der Religionen bei Protesten in Hongkong
  • Papstreise nach Thailand
  • Autor Rafik Schami über Syrien und sein neues Buch
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Warum Betroffene den Gebetstag für Opfer sexuellen Missbrauchs kritisch sehen
  • Blickpunkt: Eintritt in das Leben: Wie kommen kleine Holländer zur Welt
  • Nach Eklat bei Martinszug hetzt AFD gegen Schule
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Warum Betroffene den Gebetstag für Opfer sexuellen Missbrauchs kritisch sehen
  • Blickpunkt: Eintritt in das Leben: Wie kommen kleine Holländer zur Welt
  • Nach Eklat bei Martinszug hetzt AFD gegen Schule
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Wie gehen wir mit dem Lebensanfang um: Hebammenberuf in der Krise?
  • Rolle der Religionen bei Protesten in Hongkong
  • Blickpunkt: Eintritt in das Leben: Wie kommen kleine Holländer zur Welt
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff