Licht strahlt durch die Kuppel des Petersdoms
Licht strahlt durch die Kuppel des Petersdoms

26.01.2019

Petersdom mit neuer Innenbeleuchtung Heller und energiesparend

Der Petersdom in Rom hat eine neue Innenbeleuchtung. Kunstwerke, die bislang im Halbdunkel verblieben, seien jetzt komplett zu sehen, meldete Giuseppe Kardinal Bertello, der Präsident der Verwaltung im Vatikan.

Zuerst erstrahlte sie bereits im Weihnachtsgottesdienst am 24. Dezember, am Freitag wurde die Anlage aus LED-Lampen nun offiziell im Vatikan vorgestellt. 780 Spezialleuchten mit rund 100.000 Leuchtdioden lassen die größte Kirche der Welt bei Bedarf bis in den hintersten Winkel erstrahlen.

Schön für Kunstliebhaber

Mit dem neuen Licht werde Kunstliebhabern wie Pilgern ein großer Dienst erwiesen, so Kardinal Giuseppe Bertello, Präsident der Verwaltung des Vatikanstaats. Kunstwerke, die bislang im Halbdunkel verblieben, seien jetzt komplett zu sehen. Mittels computergestützter Steuerung kann der Petersdom je nach Anlass in verschiedene Lichtszenarien getaucht werden.

Nach Angaben des Herstellers der Anlage, des deutschen Unternehmens Osram, braucht die neue Beleuchtung bis zu 90 Prozent weniger Energie als die bisherige. Trotzdem sei eine bis zu zehnmal stärkere Ausleuchtung möglich als vorher, so Konzernchef Olaf Berlien. Dabei sei die Zahl der Leuchten insgesamt um vier Fünftel verringert worden.

Bessere Fernsehübertragung

Kardinal Angelo Comastri, Erzpriester von Sankt Peter, bestätigte, dass die Anlage sämtlichen liturgischen Anforderungen voll genüge. Durch die neue Beleuchtung der 190 Meter langen Kirche mit 22.000 Quadratmetern Grundfläche sind den Verantwortlichen zufolge auch hochauflösende Fernsehübertragungen mit 4K oder 8K möglich.

Planung und Einbau der Anlage dauerten rund eineinhalb Jahre; installiert wurden die Leuchten durch technische Mitarbeiter des Vatikan in Absprache mit der Dombauhütte von Sankt Peter. Zu den Kosten des Projekts wollten die Verantwortlichen keine Angaben machen.

Sixtinische Kapelle in LED

Der Vatikan und das Unternehmen Osram haben bereits mehrfach bei derartigen Projekten zusammengearbeitet. So hatte das Unternehmen im Oktober 2014 die Sixtinische Kapelle mit einer solchen LED-Beleuchtung ausgestattet. Zwei Jahre später folgte der Petersplatz, im Juni 2017 die Stanzen des Raffael in den Vatikanischen Museen sowie im vergangenen Jahr die Basilika Santa Maria Maggiore.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Sonderseite zum Kinderschutzgipfel

Alles rund um den Kinderschutzgipfel im Vatikan.

Team der Woche

Sie sind ein tolles Team? Sie tun etwas für andere Menschen? Dann werden Sie unser Team der Woche!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.02.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Kinderschutzkonferenz im Vatikan
  • Karneval feiern für ALLE- Projekt für Menschen mit Behinderungen
  • Karneval in Venedig
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Team der Woche – Klinikclowns aus St. Vinzenz Hospital
  • Karnevals-Countdown – Peter Brings im Interview
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Team der Woche – Klinikclowns aus St. Vinzenz Hospital
  • Karnevals-Countdown – Peter Brings im Interview
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff