Papst Franziskus möchte den Dialog zwischen den Generationen fördern
Papst Franziskus möchte den Dialog zwischen den Generationen fördern

09.10.2018

Papst plant Generationen-Treffen "Umarmung zwischen Alt und Jung"

Papst Franziskus will den Dialog zwischen den Generationen fördern. Deshalb lädt er am 23. Oktober junge und alte Menschen aus aller Welt zu einem gemeinsamen Treffen in Rom ein - für eine "Welt, die eine neue Umarmung zwischen Alt und Jung lebt".

An der Begegnung im Kirchengeschichtsinstitut Augustinianum nehmen auch der Organisator des nächsten Weltjugendtags, der Erzbischof von Panama-Stadt, Jose Domingo Ulloa Mendieta, sowie der Leiter der Jesuitenzeitschrift "Civilta Cattolica", Pater Antonio Spadaro, teil.

Im Rahmen der Jugendsynode

Das Dialogtreffen zwischen Alt und Jung erfolgt im Zusammenhang mit der derzeit tagenden Welt-Bischofssynode zur Jugend, wie der Vatikan zu Wochenbeginn mitteilte. "Ich wünsche mir eine Welt, die eine neue Umarmung zwischen Alt und Jung lebt", wird der Papst zitiert. Franziskus hat wiederholt die Bedeutung der Erinnerung und der eigenen Wurzeln jedes Menschen sowie eines Generationen-Dialogs betont.

Im Vorfeld erscheint ein Interviewbuch

In Vorbereitung auf das Generationentreffen soll zudem ein Interviewbuch erscheinen, für das 250 Frauen und Männer in mehr als 30 Ländern befragt wurden. Das Buch soll einen Kommentar des Papstes im Gespräch mit Spadaro enthalten, der Herausgeber der italienischen Buchausgabe ist. Zunächst sollen unter dem Titel "Sharing the wisdom of time/La saggezza del tempo" eine englische und italienische Ausgabe erscheinen.

 

(KNA)

Kölner Ministrantenwallfahrt 2018

Rund 2.400 Messdienerinnen und Messdiener aus dem Erzbistum Köln besuchen zur diesjährigen Ministrantenwallfahrt Rom. Noch bis 20. Oktober wollen sie unter dem Motto "Felsenfest" ihren Glauben stärken.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.10.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen