Papst Franziskus spricht mit Beratergruppe (Archivbild)
Papst Franziskus spricht mit Beratergruppe

22.02.2018

Sekretär des Kardinalsrates zieht Zwischenbilanz "Unsere Arbeit nähert sich dem Ende"

Der neunköpfige Kardinalsrat, der Papst Franziskus bei seiner Kurienreform berät, nähert sich dem Ende seiner Arbeit. Das sagte der Sekretär des sogenannten K9-Rates, Bischof Marcello Semeraro, in einem Interview mit Vatican News.

Bei der nächsten Sitzung des K9, die am Montag beginnt, würden bereits behandelte Themen vertieft, so Semeraro. Zudem deutete er an, dass ein neues programmatisches Schreiben des Papstes zu erwarten sei.

Bei den Überlegungen zu den wichtigsten Vatikanbehörden befinde man sich schon in der Schlussphase und begutachte bisherige Ergebnisse noch einmal neu. "Die bisher geleistete Arbeit hat geholfen, einige Fragen zu klären, die zu Beginn nicht dringend schienen", so der Bischof.

Geistige Kurienreform

Semeraro, der den Papst während dessen Fastenexerzitien am Mittwoch in Ariccia besuchte, betonte, für Franziskus sei die Kurienreform vor allem eine geistliche. Es gehe dabei vor allem um eine Änderung der Mentalität unter den Mitarbeitern der kirchlichen Behörden. Diese Mentalität komme gut in seinem Schreiben "Evangelii gaudium", dem Apostolischen Schreiben über die Verkündigung des Evangeliums, zum Ausdruck. Eine strukturelle Neuordnung von Behörden und Arbeitsabläufen sei ebenfalls nötig, aber nicht in erster Linie angepeilt.

Auf die Frage nach einer Einschätzung des bald fünfjährigen Pontifikats antwortete der Sekretär des K9-Rates, Franziskus bitte seine Mitarbeiter, "einen neuen Standpunkt einzunehmen". "Jenseits der spezifischen Inhalte, die der Papst uns vorlegt und die wir in den großen Dokumenten finden - und es ist denkbar, dass der Papst uns ein neues Dokument schenkt", so der Bischof.

(KNA)

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 12.11.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Wie steht die Caritas zum Grundrenten-Kompromiss?
  • Nach Karnevalsauftakt: Katertipps aus der Klosterapotheke
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Goldene Altargeräte: ja oder nein? Kölner Liturgie-Referent im Studio
  • Warum die Caritas die Grundrente begrüßt
  • Zum 96. Geburtstag: Kleine Hommage an den großen Loriot
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Goldene Altargeräte: ja oder nein? Kölner Liturgie-Referent im Studio
  • Warum die Caritas die Grundrente begrüßt
  • Zum 96. Geburtstag: Kleine Hommage an den großen Loriot
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff