Blick über den Campo Santo Teutonico im Vatikan
Blick über den Campo Santo Teutonico im Vatikan
Kurienerzbischof Vincenzo Paglia begrüßt...
Erzbischof Vincenzo Paglia

24.11.2017

Vatikan fordert strengere Gesetze gegen Gewalt an Frauen Kulturelle Revolution der Kirche voranbringen

Der Vatikan hat zur Eindämmung von Gewalt gegen Frauen bessere Gesetze gefordert. "Angesichts der traurigen Realität von Gewalt gegen Frauen sind Gesetze und konkretes Handeln nötig", sagte Erzbischof Vincenzo Paglia.

Der Präsident der Päpstlichen Akademie für das Leben äußerte sich bei einer Diskussionsrunde in Rom zum Thema Frauen auf der Flucht vor Gewalt. Die Kirche müsse helfen, ein diesbezüglich bestehendes "kulturelles und spirituelles Defizit" aufzuarbeiten. Noch viel zu oft herrsche - beispielsweise in der Werbung - ein Bild der Frau als Objekt vor, so Paglia. Den Preis dafür zahlten Frauen und Kinder.

Paglia: Kulturelle Revolution inner- und außerhalb der Kirche

Gott habe jedoch Mann und Frau gleichermaßen die Menschheitsgeschichte anvertraut, betonte Paglia unter Verweis auf die biblische Schöpfungsgeschichte. Das gelte es ins Bewusstsein zu rufen.

Der Erzbischof forderte eine "kulturelle Revolution inner- und außerhalb der Kirche". Auch in den Bereichen Familie, Politik, Wirtschaft und Kultur müsse gegen falsche Frauenbilder vorgegangen werden. Paglia räumte ein, dass die Kirche "Frauen nicht immer genug Raum" gegeben habe. "Ein klerikaler und auch bei Laien verbreiteter Paternalismus, der Frauen als nebengeordnet sieht, muss enden", forderte er. Er sage diesbezüglich oft: "Mutter Teresa zählt mehr als 50 Kardinäle".

Probleme des Planeten lösen

Karin Nordmeyer von UN Women Deutschland betonte, Männer und Frauen müssten gemeinsam für Frauenrechte kämpfen: "Wir wollen nicht ein Stück vom Kuchen, sondern einen anderen Kuchen". Es gehe nicht darum, dass Frauen Männern etwas wegnehmen wollten, sondern darum, gemeinsam etwas zu verändern.

Hauptursache von Ungleichheit und Gewalt gegen Frauen sind laut Paglia Egoismus und Individualismus: "Der Individualismus hebt die Familie aus den Angeln und auch ganze Nationen oder Parteien. Denn so verliert man das Allgemeinwohl aus dem Blick." Gewalt gegen Frauen sei deshalb ein Thema, das sinnbildlich "das Drama der Welt" widerspiegele. Die Lösung dieses Problems sei so letztlich auch "bedeutend, um die Probleme unseres Planeten zu lösen".

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Die Deutsche Botschaft beim Heiligen Stuhl hatte die Diskussionsrunde aus Anlass des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen (25. November) veranstaltet. Neben Paglia sprachen Vertreterinnen der Hilfsorganisationen UN Women Deutschland, Solwodi, European Women's Lobby sowie der katholischen Gemeinschaft Sant'Egidio.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 26.10.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Ökumenischer Gottesdienst für den neuen Bundestag
  • Erster Klimaschutzbericht der Bischofskonferenz
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Psychische Corona-Folgen für Kinder und Jugendliche nehmen dramatisch zu
  • Beteiligt sich das Christentum an einer ungerechten Welt?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Psychische Corona-Folgen für Kinder und Jugendliche nehmen dramatisch zu
  • Beteiligt sich das Christentum an einer ungerechten Welt?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Wegfall der Maskenpflicht an Schulen?
  • Klaus Mertes über das Priesterbild von heute
16:00 - 16:10 Uhr

Durchatmen

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Wegfall der Maskenpflicht an Schulen?
  • Klaus Mertes über das Priesterbild von heute
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Caritas setzt in der Beratung auf Gleichaltrige
  • Wegfall der Maskenpflicht an Schulen?
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…