Papst Franziskus
Papst Franziskus

06.08.2017

Papst: Im Sommer die Stille wiederentdecken "Kräfte des Geistes stärken"

In den meisten Bundesländer sind derzeit Sommerferien. Zeit, um runter zu fahren. Der Papst plädierte, die Sommerzeit zu nutzen, um den Alltag zu unterbrechne und die Kräfte des Geistes zu stärken. So könne der spirituelle Weg vertieft werden.

Papst Franziskus rät den Menschen dazu, in der Sommerzeit die Stille wiederzuentdecken. Sie sei "friedensstiftend und regenerierend", sagte er am Sonntag beim Mittagsgebet in Rom. Eine Unterbrechung des Alltags sei nötig, um "die Kräfte des Körpers und des Geistes wieder zu stärken und den spirituellen Weg zu vertiefen".

Zugleich erinnerte er an diejenigen, die aufgrund von Alter, Krankheit, Arbeitsverpflichtungen oder aus Geldmangel nicht in Urlaub gehen könnten. Auch sie sollten "eine Zeit der Entspannung" erfahren. Der 80-jährige Papst selbst verzichtet ebenfalls auf die bei seinen Vorgängern üblichen Sommerferien.

Außerdem hat Papst Franziskus junge Katholiken in Asien zu einer "missionarischen Jüngerschaft" aufgerufen. In der Nachfolge Jesu könnten sie "die Welt verbessern und eine Spur hinterlassen, die die Geschichte kennzeichnet", heißt es in einer Botschaft an den VII. Asiatischen Jugendtag. Das internationale Treffen junger asiatischer Katholiken fand von Mittwoch bis Sonntag im indonesischen Yogyakarta auf der Insel Java statt. Franziskus appellierte an die Teilnehmer, "aufmerksamer auf Gottes Ruf zu hören und ihrer Berufung mit Glaube und Mut zu folgen". Im Unterschied zum Westen wächst die katholische Kirche in vielen asiatischen Ländern.

(KNA)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Jeder Mensch braucht ein Zuhause - Caritassonntag
  • Karl May-Roman "Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste"
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Lorraine Kienzle
    23.09.2018 18:00
    DOMRADIO Menschen

    Lorraine Kienzle

  • Prof. Dr. Hermann Brandenburg
    23.09.2018 19:00
    DOMRADIO Kopfhörer

    "Personenzentrierung...

  • Noten von Georg-Friedrich Händel
    23.09.2018 20:00
    DOMRADIO Musica

    So ein Chaos!

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen