Lang ist es her: Papst Johannes Paul II. und Navarro-Valls (r.) im Jahr 1999
Lang ist es her: Papst Johannes Paul II. und Navarro-Valls (r.) im Jahr 1999

06.07.2017

Lombardi würdigt Vorgänger Navarro-Valls Pressesprecher von Johannes Paul II. gestorben

Der frühere Vatikansprecher Pater Federico Lombardi hat seinen Vorgänger im Amt, Joaquin Navarro-Valls, als "Meister der Kommunikation" gewürdigt. Navarro-Valls war enger Vertrauter des verstorbenen Papstes Johannes Paul II.

Der gebürtige Spanier, der am Mittwoch im Alter von 80 Jahren nach langer Krankheit starb, sei als "brillanter und kompetenter Papstsprecher" bekannt gewesen, sagte Lombardi Radio Vatikan (Donnerstag).

Navarro-Valls, der 1984 von Papst Johannes Paul II. (1978-2005) zum Leiter des vatikanischen Presseamts ernannt wurde und in engem Kontakt mit dem polnischen Kirchenoberhaupt stand, müsse als "eine bedeutende Figur dieses außergewöhnlichen Pontifikats gesehen werden", so Lombardi.

Auch Greg Burke würdigt gelernten Arzt und Journalisten

Der aktuelle Vatikansprecher Greg Burke hatte am Abend als erster die Nachricht vom Tod Navarro-Valls' mit einem Foto getwittert. Es zeigt einen lachenden Papst Johannes Paul II. und einen strahlenden Navarro-Valls im Papstflieger. Die Bildunterschrift lautet: "Joaquin Navarro 1936-2017. Keep smiling".

In einem weiteren Tweet würdigte Burke seinen Vor-Vorgänger im Amt mit den Worten: "Joaquin Navarro. RIP. Grace under pressure." Möglicherweise spielte Burke damit auf das dem Schriftsteller Ernest Hemingway zugeschriebene Zitat "Courage is grace under pressure" an, das sich in etwa mit "Mut ist Würde unter Druck" wiedergeben lässt.

Der am 16. November 1936 im spanischen Cartagena geborene Navarro-Valls galt als einer der engsten Mitarbeiter des von Papst Johannes Paul II. und übte sein Amt bis 2006 aus. Er war gelernter Arzt und Journalist sowie Mitglied des Opus Dei.

(KNA)

Sonderseite zur KirchenMusikWoche im Erzbistum Köln

Konzerte, Gottesdienste, Orgelstunden und Talk: Hier geht es zu unserer Berichterstattung!

Das DOMRADIO.DE WM-Tippspiel

Tippen Sie kostenlos gegen Schwester Katharina die Fußball-WM. Für jeden Mitspieler spenden wir für einen guten Zweck! Den Gewinner erwartet eine Überraschung.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.06.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Weltflüchtlingstag: Kirche unterstützt verfolgte Menschen
  • Interview mit Pfr. Franz Meurer: Gibt es Sozialneid zwischen bedürftigen Menschen?
  • Sommerzeit ist Pilgerzeit: warum fasziniert Santiago de Compostela so sehr?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gemeinsam gegen Fluchtursachen: missio und Kolping
  • Interventionsbeauftragter im EBK: Vorwürfe gegen Kita-Erzieherinnen
  • Sind Ankerzentren sinnvoll? - Diakonie Deutschland
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gemeinsam gegen Fluchtursachen: missio und Kolping
  • Interventionsbeauftragter im EBK: Vorwürfe gegen Kita-Erzieherinnen
  • Sind Ankerzentren sinnvoll? - Diakonie Deutschland
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Appelle am Weltflüchtlingstag
  • Wer liegt vorne beim DOMRADIO.DE-Tippspiel?
  • Welche Folgen hat der Austritt der USA aus dem UN-Menschenrechtsrat?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Appelle am Weltflüchtlingstag
  • Wer liegt vorne beim DOMRADIO.DE-Tippspiel?
  • Welche Folgen hat der Austritt der USA aus dem UN-Menschenrechtsrat?
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen