Studium
Studium

27.12.2014

Papst-Uni will Priester und Laien ausbilden Studiengang für Pfarreimanagement gestartet

Für mehr Transparenz und Effizienz: Ab dem kommenden Jahr bietet die päpstliche Lateran-Universität einen Master-Studiengang für Pfarreimanagement an.

Zentrale Inhalte des Programms, das sich an katholische Priester und Laien richtet, sind Personalverwaltung und Betriebswirtschaft in kirchlichen Organisationen, wie die italienische katholische Zeitung "Avvenire" (Onlineausgabe Freitag) berichtete. Der Rektor der Hochschule, Enrico dal Covolo, nannte das Angebot "international einzigartig".

Für mehr Transparenz

Der Studiengang solle den gestiegenen Anforderungen an Transparenz und Kompetenzen Rechnung tragen, so dal Covolo. Zu den Inhalten zählt neben Organisation und Verwaltung auch Kommunikation. Die Kurse sollen am 16. Februar beginnen und dauern 15 Monate. Zielgruppe sind kirchliche Leitungsverantwortliche aus Pfarreien und Diözesen sowie sonstigen katholischen Einrichtungen und Wohlfahrtsorganisationen.

 

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Mittwoch, 17.01.2018

Video, Mittwoch, 17.01.2018:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Himmlische Musik zum Entspannen und Träumen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar