Erzbischof Robert Zollitsch
Erzbischof Robert Zollitsch

05.07.2013

Zollitsch erstmals bei Papst Franziskus Beeindruckende Begegnung

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch, ist erstmals mit Papst Franziskus zusammengetroffen. Gemeinsam zelebrierten sie die Morgenmesse des Papstes im vatikanischen Gästehaus Santa Marta.

Zollitsch äußerte sich anschließend beeindruckt von der prägnanten Predigt des Papstes. "Wer Papst Franziskus begegnet, erlebt einen zutiefst gläubigen Menschen, der im Gebet das Gespräch mit Gott sucht", sagte Zollitsch am Freitag der Katholischen Nachrichten-Agentur: "Und er bittet seine Gesprächspartner um das Gebet für ihn." Das zeige eine "bewegende menschliche Seite des Papstes, der um Unterstützung in seinem Dienst bittet".

In seiner Predigt habe Franziskus zur Barmherzigkeit aufgerufen, die ein großes Geschenk Gottes sei: "Wer Barmherzigkeit erfahre, könne gestärkt den Alltag bewältigen", zitierte Zollitsch. Mit dem Papst und Zollitsch konzelebrierte auch der Sekretär der Deutschen Bischofskonferenz, der Jesuit Hans Langendörfer, in der Kapelle von Santa Marta.

(KNA)

Herbst-Vollversammlung der Bischofskonferenz in Fulda

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 25.09.2017

Video, Montag, 25.09.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Mit dem domradio durch die Nacht

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 26.09.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

16:40 - 17:00 Uhr

Kulturtipp

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Menschen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar