In einem Fitnessstudio
In einem Fitnessstudio
Pfarrer Michael Mohr
Pfarrer Michael Mohr
Sportlerin auf einem Laufband
Sportlerin auf einem Laufband
...was Sportler im Fitnessstudio irritierte
Training im Fitnessstudio

16.01.2020

Kirchengemeinde beschallt zufällig Fitnessstudio Wenn zum Spinningkurs die Predigt läuft...

Da staunten die Sportler in einem Solinger Fitnessstudio nicht schlecht, als tagelang statt Motivationsansprachen und hipper Musik Predigttöne und Kirchengesang über die Lautsprecher erschallten. Bieten sich da neue Chancen für die Kirche?

DOMRADIO.DE: Wie kamen denn die Predigten ins Fitnessstudio?

Pfarrer Michael Mohr (Leitender Pfarrer für Sankt Clemens und Sankt Johannes der Täufer in Solingen): Durch Zufall. Ich hätte es gerne geplant. Aber dann hätte ich die Predigt darauf abgestimmt.

Ein Mitarbeiter des Fitnessstudios machte uns darauf aufmerksam, dass wir auf derselben Frequenz funken. Da aber die Anlage der Kirche stärker ist, wurden deswegen sämtliche Motivationsansprachen und Musiken übertönt.

DOMRADIO.DE: Mal ganz ehrlich: Haben Sie das nicht doch extra gemacht, um Muskelaufbau und Mission mal zu synchronisieren?

Mohr: Ich würde mir wünschen, jetzt "Ja" sagen zu können. Aber es war leider nur ein Versehen.

DOMRADIO.DE: Haben Sie sich denn mit dem Leiter des Fitnessstudios unterhalten? Hat er vielleicht erzählt, wie sich die Leistungen beim Work-out mit dieser Predigt im Ohr entwickelt haben?

Mohr: Das müsste ich noch tun. Das erste Kontakt ging in die Richtung, dass es zwar toll sei, was da über die Anlage rüber kommt, aber ob wir nicht vielleicht doch die Frequenz ändern könnten. Es ist offensichtlich nicht auf pure Begeisterung gestoßen. Leider.

DOMRADIO.DE: Diese Geschichte hat ein unglaubliches Medienecho hervorgerufen. Regt das ein bisschen Ihre Fantasie und die Fantasie Ihrer Gemeinde an?

Mohr: Viele reagieren mit der Idee darauf, daraus irgendein Programm zu machen. Denn es sei doch eine Chance zur Missionierung und umgekehrt vielleicht auch ganz witzig, wenn wir mal ein Fitnessstudio im Gottesdienst hören.

DOMRADIO.DE: Das heißt, es stehen durchaus Ideen im Raum, wie Sie in Zukunft das Wort Gottes als "Gottes-Piratensender" mit falscher Frequenz oder sonstwie in die Welt tragen können?

Mohr: Es besteht die Möglichkeit. Ob daraus etwas wird, wird die Zukunft zeigen müssen. Wir müssen einfach mal überlegen.

Das Interview führte Hilde Regeniter.

(DR)

Die neue Bibel-Nacht

Ein in Deutschland einmaliges Nachtprogramm: Jede Nacht sind in der Zeit von 23 Uhr bis 6 Uhr verschiedene Kapitel aus dem Neuen Testament zu hören.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 20.02.2020
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…