Ein Akolyth (Laie im liturgischen Dienst) mit dem Down-Syndrom
Ein Akolyth (Laie im liturgischen Dienst) mit dem Down-Syndrom
Gotteslob in leichter Sprache "LeiGoLo"
Gotteslob in leichter Sprache "LeiGoLo"

03.05.2021

Gotteslob in leichter Sprache lädt zum inklusiven Singen ein Leichtes Gotteslob "LeiGoLo"

Die Inklusion liegt den deutschen katholischen Bischöfen am Herzen. Deswegen setzen sie sich zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung für mehr Teilhabe im kirchlichen Umfeld ein.

"Einiges ist schon getan, vieles ist noch zu tun. Zur Teilhabe gehört auch die Teilhabe an Kultur und kulturellem Leben. Ein Element davon ist Musik", sagte der Beauftragte der Deutschen Bischofskonferenz für die Seelsorge für Menschen mit Behinderung, Weihbischof Reinhard Hauke, am Montag in Bonn.

Hier leiste das neue Gotteslob in leichter Sprache "LeiGoLo" einen wichtigen Beitrag, "damit Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam am reichen Schatz des gemeinsamen Musizierens teilhaben können", so der Erfurter Weihbischof.

Über 200 Lieder

Das LeiGoLo möchte laut Mitteilung unter dem Titel "Gemeinsam bunt - Leichtes Gotteslob" mit über 200 Liedern in leichter Sprache und leichter Melodieführung einen Beitrag zum inklusiven Musizieren leisten. Barrieren wie Lieder mit Texten in "schwerer Sprache" oder "schweren Melodien" machten oftmals das gemeinsame Singen und Musizieren von Menschen mit und ohne Behinderung unmöglich.

"Das LeiGoLo bietet nun die Möglichkeit, diese Barrieren zu senken und damit kulturelle Inklusion zu ermöglichen", hieß es.

Das LeiGoLo ist mit Unterstützung des Sekretariats der Deutschen Bischofskonferenz entstanden und wird demnach herausgegeben vom Robert Haas Musikverlag in Kooperation mit den Bistümer Limburg und Münster.

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 16.05.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • ÖKT-Bilanz mit ZdK-Präsident Sternberg
  • Überhitzt - Folgen des Klimawandels für die Gesundheit
  • Bischof Bätzing offen für Frauenpredigt
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Über das kontroverse Zypern-Lied beim ESC
  • KfD-Predigerinnentag: Göken-Huismann
  • Bilanz des Ökumenischen Kirchentages mit Thomas Sternberg
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Über das kontroverse Zypern-Lied beim ESC
  • KfD-Predigerinnentag: Göken-Huismann
  • Bilanz des Ökumenischen Kirchentages mit Thomas Sternberg
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!