Katholische Träger kritisieren Urteil zur Suizidbeihilfe
Die Corona-Krise zeigt, wie wichtig der Pflegeberuf ist

30.06.2020

Caritas: Krankenhäuser sind nicht nur Wirtschaftsunternehmen "Corona zeigt, was richtig wichtig ist"

​Die Caritas im Erzbistum Köln hebt die Bedeutung von Krankenhäusern, Altenheimen und der Armenhilfe in der Corona-Krise hervor. Kritik äußert die Caritas am gegenwärtigen wettbewerbsorientierten Geschäftsmodell für Krankenhäuser und Altenheime.

"Corona zeigt, was richtig wichtig ist", schreibt Caritasdirektor Frank Johannes Hensel laut Vorab-Meldung in der Zeitschrift "Caritas in NRW" aus Düsseldorf. Krankenhäuser dürften nicht nur als Wirtschaftsunternehmen betrachtet werden, die "jederzeit genug Rendite erbringen müssen und dafür Personal, Ausrüstung und Notfallkapazitäten stets knapp halten". Gerade zusätzliche Kapazitäten hätten den Menschen in der Krise das Vertrauen gegeben, im Notfall gut versorgt zu sein.

Ungeeignetes Geschäftsmodell

Auch Altenheime seien als Geschäftsmodell rendite-orientierter Unternehmen ungeeignet, schreibt Hensel. "Systemrelevanz verträgt sich nicht mit einem entfesselten Wettbewerb." Pflege brauche faire, tariflich geregelte Bezahlung und ausreichend menschliche Zuwendung.

Der Caritasdirektor warnt davor, dass Lebensmittelhilfen für Arme allein auf Ehrenamt und humanitärer Hilfe basieren. In der Krise seien die Tafeln schnell leer gewesen. Wohltätigkeit greife als Instrument einer starken Sozialpolitik zu kurz, erklärt Hensel. Er fordert klare Aussagen der Sozialpolitik sowie nachhaltige und krisenfeste Strategien.

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 09.05.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Pilotprojekt "Ich bin Sophie Scholl"
  • Katholischer Sportverband schaut in die Zukunft
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Muttersein in Entwicklungsländern
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Muttersein in Entwicklungsländern
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!