Seebrücke Hamburg demonstriert für Flüchtlingsaufnahme
Seebrücke Hamburg demonstriert für Flüchtlingsaufnahme

23.05.2020

Proteste gegen "katastrophale Situation" in Flüchtlingslagern "Schande für Europa"

Tausende Menschen gingen auf die Straße: In mehreren europäischen Städten haben sich Demonstranten am Samstag gegen eine "katastrophale Situation in menschenunwürdigen" Flüchtlingslagern gewandt. 

Nach Angaben der Organisation Seebrücke als Veranstalter beteiligten sich tausende Menschen in mehr als 60 Orten in neun Staaten an den Protesten.

Auf Fotos waren zum Beispiel Demonstranten zu sehen, die Masken trugen und Menschenketten auf Abstand gebildet hatten. Aktionen gab es nach Veranstalterangaben unter anderen in Hamburg, Amsterdam, Brüssel, London und Lissabon.

"Das dürfen wir nicht hinnehmen"

Seebrücke nehme die Gefahr durch das Coronavirus äußerst ernst, erklärte Sebastian Koch von der Organisation. Flüchtlinge seien dem Virus in Lagern und Sammelunterkünften schutzlos ausgeliefert, ob in Griechenland, auf dem Balkan oder in deutschen Massenunterkünften. "Das dürfen wir nicht hinnehmen."

Solidarität müsse für alle Menschen gelten, forderte Koch. "Dass sich noch immer zehntausende Menschen auf europäischem Boden trotz der täglich wachsenden Bedrohung in Massenunterkünften befinden und somit der Tod unzähliger Menschen tatenlos in Kauf genommen wird, ist eine Schande für Europa."

Mehr als 150 Kommunen stehen bereit

Die Organisation verwies darauf, dass in Deutschland mehr als 150 Kommunen als "sichere Häfen" für die Aufnahme von Flüchtlingen bereit stünden. "Gemeinsam fordern wir die Politik zum Handeln auf und zeigen unübersehbar und unüberhörbar, dass die Lager sofort evakuiert werden müssen."

(KNA)

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

DOMRADIO hören

Laden Sie sich unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

WBS-Weggeleit

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 03.06.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Diskussionen um Trumps Bibel-Foto
  • Tag des Fahrrades
  • "Kirchendude" als Influencer für Gott
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • 60Sekundenkirche
  • Italien öffnet seine Grenzen
  • Domführungen starten wieder
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • 60Sekundenkirche
  • Italien öffnet seine Grenzen
  • Domführungen starten wieder
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…