Der Wiener Kardinal Schönborn
Der Wiener Kardinal Schönborn

01.11.2019

Kardinal Schönborn: Blick auf Heilige schützt vor Schwarzseherei Keine Resignation

Konflikte und Klimakrise zeigen ein düsteres Bild. Kardinal Schönborn wirbt zu Allerheiligen für einen positiveren Blick auf die Welt.

Das Fest Allerheiligen als Impuls gegen Schwarzseherei und Resignation sehen - dazu hat der Wiener Kardinal Christoph Schönborn aufgerufen. In seiner Kolumne in der Gratiszeitung "Heute" schreibt der Erzbischof am Donnerstag zum bevorstehenden Hochfest am 1. November: "All die vielen Heiligen zeigen, dass es mit der Menschheit nicht nur bergab geht." Keiner werde als Heiliger geboren, sondern erst durch sein Leben und Leiden dazu. "Wir sind sündige Menschen", so der Kardinal weiter. "Aber wir können uns bessern, durch tägliches Bemühen."

Schönborn wandte sich gegen den durch Klimakrise und zahlreiche Konflikte verursachten Eindruck, dass "alles immer schlechter" werde.

Weniger Armut in der Welt

Als Gegenbeispiel wies er darauf hin, dass sich die extreme Armut in der Welt in den vergangenen 20 Jahren halbiert habe. Auch in Sachen Umweltschutz, Schulbildung für Mädchen, medizinische Versorgung, Rückgang der Kindersterblichkeit, Ausrottung von Seuchen, Verbot der Kinderarbeit gebe es viele Verbesserungen, betonte der Geistliche.

Immer mehr Menschen hätten Zugang zu sauberem Wasser, zu Internet, zu beruflichen Aufstiegschancen.

Manchmal brauche es freilich "eine Erschütterung, die uns wachrüttelt und hilft, unser Leben zu ändern", sagte der 74-Jährige. Dies gelte nicht nur für Einzelne, sondern auch für die Gesellschaft, so Schönborn.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 20.10.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Corona-Maßnahmen in Polen verschärft - Fitnessstudio wird zur Kirche
  • Merkel & Kommunen - Videokonferenz zur Flüchtlingsaufnahme
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela

Pilgerreise auf dem Jakobsweg mit „ne Bergische Jung“ Willibert Pauels! Jetzt anmelden für Juli 2021!

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…