Ein Polizist mit einem Schild verlässt das Al-Noor Islamic Centre.
Ein Polizist mit einem Schild verlässt das Al-Noor Islamic Centre.
Generalsekretär des ÖRK: Olav Fykse Tveit
Ein Mann des Ausgleichs: Olav Fykse Tveit

11.08.2019

Weltkirchenrat verurteilt Angriff auf Moschee in Norwegen Zusammenstehen - auch mit Frust und Angst

Der Generalsekretär des Weltkirchenrates, Olav Fykse Tveit, hat den Angriff auf eine Moschee nahe der norwegischen Hauptstadt Oslo verurteilt. "Niemand sollte Angst haben müssen, beim Beten attackiert zu werden".

"Mit Abscheu und noch stärkerer Entschlossenheit zum interreligiösen Dialog" reagierte der Weltkirchenrat auf den Angriff auf eine Moschee in Norwegen. Der aus Norwegen stammende Generalsekretär des Weltkirchenrates, Olav Fykse TveitTveit, verurteilte den Angriff in einer am Sonntag im Internet veröffentlichten Erklärung.

Menschen aller Religionen müssten angesichts derartiger Angriffe zusammenstehen, "auch mit unserer Frustration und unserem Ärger", so der lutherische Pastor.

Was war passiert?

Am Samstag hatte ein bewaffneter Mann in der Al-Noor-Moschee in Baerum um sich geschossen. In dem islamischen Gotteshaus hielten sich zu diesem Zeitpunkt nur drei Gläubige auf. Einer von ihnen wurde von dem Angreifer verletzt. Der Bewaffnete konnte überwältigt und festgenommen werden. Laut Polizeiangaben lassen die Umstände des Angriffs vermuten, dass der Täter in der Moschee ein größeres Blutvergießen anrichten wollte. In der Wohnung des Festgenommenen wurde eine Leiche entdeckt, bei der es sich nach Angaben der Polizei um eine junge Frau handelt.

Muslime in aller Welt feiern ab Sonntag das viertägige Opferfest (Eid al-Adha) zur Erinnerung an Abrahams Bereitschaft zur Opferung seines Sohnes. Es ist das höchste islamische Glaubensfest.

(KNA, VN)

Mit Willibert auf Sizilien

Eindrücke von der DOMRADIO.DE-Reise

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 21.10.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Koalitionsverhandlungen beginnen
  • Bibel in leichter Sprache
  • Regensburger Domspatzen in Altenberg
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Herbststurm "Ignatz" fegt über Deutschland
  • Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominiert
  • Koalitionsverhandlungen beginnen
  • Caritas-Präsidentin mit Forderungen gegen Armut an Koalitionsverhandler
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Herbststurm "Ignatz" fegt über Deutschland
  • Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominiert
  • Koalitionsverhandlungen beginnen
  • Caritas-Präsidentin mit Forderungen gegen Armut an Koalitionsverhandler
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Vorbereitung und Umsetzung der Weltsynode
  • Koalitionsverhandlungen beginnen
  • DBK-Konferenz: Migration menschenwürdig gestalten
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Vorbereitung und Umsetzung der Weltsynode
  • Koalitionsverhandlungen beginnen
  • DBK-Konferenz: Migration menschenwürdig gestalten
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…