Können religiöse Menschen eher verzeihen?
Können religiöse Menschen eher verzeihen?

08.07.2019

Studie: Wer religiös ist, verzeiht eher Fehltritte Mehr Verständnis

Können religiöse Menschen leichter anderen verzeihen? Psychologische Studien in den USA haben untersucht, wie sich religiöse und nicht-religiöse Menschen verhalten und wie sehr sie Nachsicht walten lassen können.

Wer religiös ist und an ein konkretes Wirken Gottes glaubt, lässt bei moralischen Fehltritten im Alltag offenbar mehr Nachsicht walten. Zu diesem Schluss kommen US-Psychologen in verschiedenen Studien mit mehreren tausend Teilnehmern, wie die in Weinheim erscheinende Zeitschrift "Psychologie heute" (August) berichtet. Beispielsweise wurden knapp 500 US-Bürger befragt, wie sie es bewerten, einen gefundenen Geldbeutel für sich selbst zu behalten, wenn der Finder wenig Geld besitzt. Demnach fanden das religiöse Probanden weniger schlimm als nicht-religiöse.

Fahrer religiös dekorierter Autos parkten rücksichtsloser

Eine zweite Studie analysierte das Einhalten von Verkehrsregeln auf einem großen Flughafenparkplatz. Hier sei deutlich geworden, dass die Fahrer religiös dekorierter Autos rücksichtsloser parkten als die anderen.

Schließlich verweisen die Psychologen auf die Auswertung von Ausleihdaten einer Universitätsbibliothek: Hier sei auffällig gewesen, dass religiöse Buchtitel sehr viel häufiger zu spät zurückgegeben worden seien als weltliche Werke. Die Wissenschaftler betonten, die Studien legten auch nahe, dass religiöse Menschen von anderen mitunter das Einhalten moralischer Prinzipien erwarteten, die sie selbst nicht befolgten.

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 14.06.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Kommt das Ende der Maskenpflicht?
  • Erzbistum Köln: Protestmarsch zum Dom und Demo vor dem Bischofshaus
  • Dänischer Nationalspieler Eriksen bricht zusammen: Ein Stadionpfarrer im Gespräch
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!