Logo der Pax-Bank
Logo der Pax-Bank

24.06.2019

Pax-Bank sieht sich auf stabilem Kurs Geschäftsbericht veröffentlicht

Die katholische Pax-Bank sieht sich auf stabilem Kurs. Die Bilanzsumme blieb 2018 mit 2,78 Milliarden Euro auf Vorjahresniveau, wie aus dem am Montag in Köln veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht.

Der Bilanzgewinn beläuft sich demnach ähnlich wie im Vorjahr auf rund 3 Millionen Euro. Davon sollen nach Vorschlag des Vorstands etwa ein Drittel in die Dividende und zwei Drittel in Rücklagen fließen. An die Mitglieder des genossenschaftlich ausgerichteten Instituts sollen 4,5 Prozent Dividende ausgeschüttet werden.

"Mit dem Geschäftsjahr sind wir mehr als zufrieden. Betriebswirtschaftlich haben wir unsere Ziele voll erreicht - und das in einem schwierigen Marktumfeld", erklärten der Gesamtvorstand der Bank, Klaus Schraudner und Hans-Bernd Kloth. Sie verwiesen insbesondere auf die andauernde Niedrigzinsphase.

Wirtschaftliches Handeln nach katholischen Grundsätzen

Kerngeschäft der Pax-Bank, eine von vier katholischen Kirchenbanken in Deutschland, sind Geldanlagen und Vermögensverwaltung. Das wirtschaftliche Handeln unterliegt einem von einem Beirat festgelegten Ethik-Kodex nach katholischen Grundsätzen. Der Mikrofinanzfonds der Bank erreichte rund 200.000 Menschen in 29 Ländern, wie es hieß.

Die 1917 in Köln gegründete Pax-Bank hat nach eigenen Angaben sieben Filialen und beschäftigt rund 180 Mitarbeiter. Neben der Zentrale der Pax-Bank in Köln gibt es Filialen in Aachen, Berlin, Erfurt, Essen, Mainz und Trier.

(KNA)

Tageskalender

Radioprogramm

 05.08.2020
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • EKD-Ratsvorsitzender Bedford-Strohm zum Besuch der Gedenkstätte Auschwitz
  • Bereit, weitere Flüchtlinge aufzunehmen: Irene Porsch, Flüchtlingsbeauftragte der Caritas im Erzbistum Köln 
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Urlaub machen, wo andere gestrandet sind: Flüchtlingshilfe auf Lesbos
  • An die frische Luft: Führungen im Freilichtmuseum Lindlar
  • Happy Birthday: 20 Jahre DOMRADIO & 120 Jahre Queen Mum
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Urlaub machen, wo andere gestrandet sind: Flüchtlingshilfe auf Lesbos
  • An die frische Luft: Führungen im Freilichtmuseum Lindlar
  • Happy Birthday: 20 Jahre DOMRADIO & 120 Jahre Queen Mum
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Wie war der Urlaub? In Deutschland!
  • EKD-Chef in Auschwitz: Gedenken an die ermordeten Sinti und Roma
  • Die zweite Welle: Wo stehen wir in Sachen Corona?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Wie war der Urlaub? In Deutschland!
  • EKD-Chef in Auschwitz: Gedenken an die ermordeten Sinti und Roma
  • Die zweite Welle: Wo stehen wir in Sachen Corona?
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • "Land – Frauen – Arbeit in der Weimarer Republik" die aktuelle Wechselausstellung im LVR–Freilichtmuseum in Lindlar - Ein Interview mit Marie Kramm
  • Ehrenamtler von Sant'Egidio helfen Flüchtlingen auf Lesbos - Ein Interview mit Dr. Matthias Leineweber
  • Flüchtlingshelfer kritisieren Bundesregierung - Ein Interview mit Irene Porsch
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: