Zeche Prosper Haniel in Bottrop
Zeche Prosper Haniel in Bottrop

22.09.2018

Gedenkfeier der katholischen Arbeitnehmer zum Ende des Bergbaus Symbolischer Ort für Arbeitswelt und Kirche

Im Dezember ist endgültig Schluss. Dann schließt nach 500 Jahren das letzte deutsche Steinkohlebergwerk, die Zeche Prosper Haniel in Bottrop. Die KAB hat bereits an diesem Samstag mit einer Gedenkmesse daran gedacht. 

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung hatte auf die Halde Haniel des Bergwerks Prosper-Haniel in Bottrop eingeladen. An der Feier nahmen die Weihbischöfe Dieter Geerlings (Münster) und Ludger Schepers (Essen) teil.

Die Schließung der Zeche in Bottrop erfolgt am 21. Dezember. Bereits Mitte August war auf der vorletzten Zeche Ibbenbüren die Kohleförderung eingestellt worden. "Dies ist ein historischer Wendepunkt für das Ruhrgebiet, aber auch für das nördliche Münsterland mit der Zeche Ibbenbüren", sagte der KAB-Sekretär für das Bistum Münster, Hermann Hölscheidt.

Symbolischer Ort für Arbeitswelt und Kirche

Die Veranstaltung wird ab 11.00 Uhr auf der Halde Haniel stattfinden, da die dieser Ort laut KAB symbolhaft für die enge Verbindung zwischen Arbeitswelt und Kirche steht. Dazu wolle man sich auf die Spuren des Bergbaus bis zum Haldenkreuz begeben und den Kreuzweg dorthin pilgern.

Seit 1995 lädt das Ruhrbistum am Karfreitag zum Kreuzweg auf die Halde Haniel. Der 1.200 Meter lange Gebetsgang auf die 159 Meter hohe Halde wurde von der verstorbenen Ordensschwester Tisa von der Schulenburg, dem Oberhausener Künstler Adolf Radecki sowie Auszubildenden des Bergwerks gestaltet. Auf 15 Kupfertafeln ist die Passion Christi mit Elementen der Bergbauwelt dargestellt.

(KNA)

Team der Woche

Sie sind ein tolles Team? Sie tun etwas für andere Menschen? Dann werden Sie unser Team der Woche!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.02.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff