Intensivstation der Evangelischen Elisabeth Klinik der Paul Gerhardt Diakonie in Berlin am 26.4.12
Symbolbild: Diakoniewerk Bethel in der Kritik

01.08.2017

Berliner Diakonie fordert Diakoniewerk Bethel zum Austritt auf Finanzielle Unregelmäßigkeiten?

Der Berliner Diakonie-Dachverband hat das wegen fragwürdigen Umgangs mit den eigenen Finanzen in die Kritik geratene Diakoniewerk Bethel zum Austritt aufgefordert.

Eine Frist, die der Dachverband zur Klärung von Vorwürfen und für Änderungen der Aufsichtsstrukturen des evangelisch-freikirchlichen Trägers Mitte Juli gesetzt hatte, sei am Montag ergebnislos abgelaufen, teilte das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz am Dienstag in Berlin mit.

Bis Montag hätte zumindest eine Absichtserklärung des Diakoniewerks Bethel eingehen müssen, dass Änderungen angestrebt werden, hieß es: "Da das mit dem Ablauf des 31.7. nicht geschehen ist, gehen wir davon aus, dass das Diakoniewerk Bethel gGmbH selber die Konsequenz zieht und seine Mitgliedschaft beendet."

Diakonische Rat ist zuständig

Wenn es beim Diakoniewerk Bethel, das nichts mit den bekannteren Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel zu tun hat, auch weiterhin keine inhaltliche Rückmeldung zu den Vorwürfen gebe, "sehen wir uns gezwungen, unser zuständiges Vereinsorgan mit dem Vorgang zu befassen", betonte der Diakonie-Dachverband. Für Ausschlussverfahren ist der Diakonische Rat der Berliner Diakonie zuständig. Dieser werde sich in seiner nächsten Sitzung nach der Sommerpause mit dem weiteren Vorgehen befassen.

Sollte es bis dahin kein Einlenken des Sozialträgers geben, könne der Diakonische Rat den Vorstand der Berliner Diakonie damit beauftragen, den Ausschluss des Trägers vorzubereiten, hieß es weiter. In der darauffolgenden Sitzung könnte der Diakonische Rat dann den Ausschluss des Diakoniewerks Bethel beschließen. Der Diakonische Rat kommt im September zu seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause zusammen.

Diakoniewerk Bethel steht in der Kritik

Das Diakoniewerk Bethel steht nach Berichten über mögliche finanzielle Unregelmäßigkeiten in der Kritik. Der Sozialträger sollte nach dem Bekanntwerden der Unregelmäßigkeiten bis spätestens Montag unter anderem einen Wirtschaftsprüferbericht beim Berliner Diakonie-Dachverband vorlegen. Außerdem sollte das Diakoniewerk Bethel unter anderem erklären, die Aufsichtsstrukturen künftig den üblichen Vorgaben anzupassen.

Das Diakoniewerk Bethel soll deutschlandweit rund 1.700 Mitarbeitende in 13 Krankenhaus- und Pflegeeinrichtungen beschäftigen. In Berlin betreibt der Sozialträger unter anderem ein Krankenhaus. Der Vorstand Karl Behle soll Medienrecherchen zufolge durch Satzungsänderungen vor einigen Jahren die Kontrolle über den Träger übernommen haben, sein Jahresgehalt soll mit mehr als 700.000 Euro fast das Zehnfache dessen betragen, das Diakoniechefs nach Tarif zustehe, hieß es.

(epd)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Statement zur Missbrauchs-Studie.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Streit in der SPD nach Beförderung des Verfassungsschutzchefs
  • Gib uns Frieden! - heute Friedenskonzert im Kölner Dom
  • Was tun gegen zu hohe Mieten?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Tag der Religionen - Moscheebeirat auflösen, ja oder nein?
  • BDKJ feiert Weltkindertag in Köln
  • Kinderschutzbund fordert Bildungsgerechtigkeit
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Tag der Religionen - Moscheebeirat auflösen, ja oder nein?
  • BDKJ feiert Weltkindertag in Köln
  • Kinderschutzbund fordert Bildungsgerechtigkeit
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Weinlese im Kloster
  • Meisner-Auktion im Kunsthaus Lempertz
  • Vorwürfe an Papst em. Benedikt XVI
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Weinlese im Kloster
  • Meisner-Auktion im Kunsthaus Lempertz
  • Vorwürfe an Papst em. Benedikt XVI
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Wohnungsnot in Berlin
  • Tag der Religionen - Moscheebeirat auflösen, ja oder nein?
  • BDKJ feiert Weltkindertag in Köln
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen