27.07.2017

Mehr als 360.000 Euro für Caritas international aus Osnabrück "Beeindruckende Anteilnahme"

Caritas international ist das Auslandshilfswerk des Deutschen Caritasverbands. Es leistet weltweit Katastrophenhilfe unabhängig von Religion und Nationalität. Angewiesen ist es unter anderen auf Spenden. Das Bistum Osnabrück hat im vergagnegen Jahr mehr als 360.000 Euro gespendet.

Mehr als 360.000 Euro haben die Menschen im Bistum Osnabrück im vergangenen Jahr an Caritas international gespendet. Die größte Unterstützung erhielt dabei die Nothilfe in Syrien, wie der Diözesancaritasverband am Donnerstag in Osnabrück bekanntgab.

Besonders groß sei die Spendenbereitschaft auch für die Opfer des Wirbelsturms "Matthew" in Haiti und der Karibik sowie für die Hungernden im Sudan und in Somalia gewesen. Die übrigen Gelder hätten sich auf die allgemeine Katastrophenhilfe von Caritas international und weitere soziale Projekte für Kinder, alte und kranke Menschen sowie Menschen mit Behinderung verteilt.

Großes Engagement in Osnabrück

Der stellvertretende Direktor der Diözesancaritas in Osnabrück, Günter Sandfort, lobte das finanzielle Engagement der Spender. "Es ist beeindruckend, wie sehr die Menschen im Bistum Osnabrück Anteil nehmen an der Not und den Katastrophen in der Welt."

Derzeit bittet das Hilfswerk unter anderem um Unterstützung für Vertriebene im Irak, vor allem für die notleidenden Menschen im Großraum Mossul. Nach der Eroberung durch die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) vor drei Jahren und der Rückeroberung durch das irakische Militär lägen ganze Viertel der Stadt in Schutt und Asche. Hunderttausende Iraker seien vor den Gefechten in das Umland geflohen und auf Unterstützung angewiesen. Die Caritas stellt für die akute Nothilfe ihrer lokalen Partner im Großraum Mossul insgesamt 500.000 Euro bereit.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

20:00 - 22:00 Uhr 
Menschen

Marco Michalzik

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 17.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Caritas zum Internationalen Tag für die Beseitigung der Armut
  • LFS Bonn in Rom - Treffen mit Sant'Egidio
  • Abtei Himmerod wird aufgelöst - früherer Abt Johannes
10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Katholisches Hilfswerk Misereor: Aktuelle Lage im Nordirak
  • Internationaler Tag zur Beseitigung der Armut
  • ZdK-Präsident Sternberg zur Debatte um muslimischen Feiertag
  • Premiere von "La Traviata" in der Oper Köln
16:40 - 17:00 Uhr

Kulturtipp

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Katholisches Hilfswerk Misereor: Aktuelle Lage im Nordirak
  • Internationaler Tag zur Beseitigung der Armut
  • ZdK-Präsident Sternberg zur Debatte um muslimischen Feiertag
  • Premiere von "La Traviata" in der Oper Köln
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

  • Internationaler Tag zur Beseitigung der Armut
  • LFS Bonn in Rom - Treffen mit Sant'Egidio
  • Katholisches Hilfswerk Misereor: Aktuelle Lage im Nordirak
20:00 - 22:00 Uhr

Menschen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

  • Internationaler Tag zur Beseitigung der Armut
  • LFS Bonn in Rom - Treffen mit Sant'Egidio
  • Katholisches Hilfswerk Misereor: Aktuelle Lage im Nordirak
00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar