Somalische Frauen warten auf die Verteilung von Lebensmitteln
Somalische Frauen warten auf die Verteilung von Lebensmitteln

10.06.2017

Müller fordert bessere Voraussetzungen für Krisensituationen Weltgemeinschaft in der Pflicht

Angesichts der Hungersnot in Ostafrika plädiert Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) für einen "immer gefüllten Krisenfonds bei den Vereinten Nationen", um dementsprechend schnell handeln zu können.

Dieser Krisenfonds müsse von den Staaten je nach Leistungsfähigkeit mit insgesamt zehn Milliarden Euro ausgestattet werden, sagte Entwicklungsminister Müller im Interview der "Passauer Neuen Presse" (Samstag). "Das reicht, um schnell und wirksam in solchen Krisensituationen zu handeln", so der CSU-Politiker. "Die Vereinten Nationen schätzen den Finanzbedarf gegen die Hungerkrise auf vier bis fünf Milliarden US-Dollar. Das müssen wir schaffen als Weltgemeinschaft."

Perspektiven bieten

Zudem fordert Müller eine "völlig neue Dimension der wirtschaftlichen Zusammenarbeit" mit Afrika und verstärkte Investitionen der deutschen Wirtschaft. Die Bevölkerung auf dem afrikanischen Kontinent werde sich in den nächsten Jahrzehnten verdoppeln, etwa 20 Millionen junge Menschen kämen jedes Jahr neu auf den Arbeitsmarkt. "Mit einer Ausbildung und einem Job haben die Menschen Perspektiven und eine Zukunft."

Die afrikanischen Staaten dürften nicht ausgebeutet werden. "Tee, Kaffee, Kakao, Bodenschätze, wie Coltan für unsere Handys, all das kann bereits vor Ort weiterverarbeitet werden. Das schafft Jobs und Perspektiven für die jungen Menschen", so Müller. Grundsätzlich müsse die Afrika-Politik einen völlig neuen Stellenwert erhalten. "Das hat unsere Bundeskanzlerin erkannt und hat Afrika zu einem der Schwerpunkte des deutschen G20-Vorsitzes gemacht."

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Mit dem domradio durch die Nacht

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

07:55 - 08:00 Uhr

Evangelium

10:00 - 12:00 Uhr

Thema

10:00 - 12:00 Uhr

Thema

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Thema

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar