Schlafsäcke für Obdachlose
Schlafsäcke für Obdachlose

09.06.2016

Hamburger Caritas Flüchtlingsunterkünfte für Obdachlose öffnen

Die Hamburger Caritas hat die Hansestadt aufgefordert, Flüchtlingsunterkünfte mit freien Plätzen für Obdachlose zu öffnen.

Laut Caritas stehen bei rund 2.000 Obdachlosen in der Stadt nur 400 Schlafplätze zur Verfügung. Das Schlafen in Zelten und Autos sei Ausdruck der katastrophalen Unterbringungssituation und "keine frei gewählte Camper-Romantik", sagte der stellvertretende Hamburger Caritasdirektor Michael Edele.

Hintergrund der Forderung ist die Räumung eines Parks im Stadtteil Altona. Medienberichten zufolge hatte die Polizei dort am Donnerstag ein Camp von Obdachlosen aufgelöst. Im Park am Nobistor hatten seit April Obdachlose übernachtet. Immer wieder hätten sich die Anwohner über Vermüllung, Musik, lautes Streiten und Betteln beklagt, hieß es weiter.

Betroffen seien vor allem Zugewanderte aus Osteuropa, die hier obdachlos geworden seien, "weil Sie keine Arbeit finden oder weil sie sich eine Hotelübernachtung und erst recht keine Wohnung bei Niedrigstlöhnen leisten können", sagte Edele. Platten und Parks dürften nicht geräumt werden, ohne Menschen eine Alternative anzubieten. "Obdachlose müssen menschenwürdig untergebracht werden, unabhängig von ihrer Nationalität", so der stellvertretende Caritasdirektor.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 23.01.2018

Video, Dienstag, 23.01.2018:Christliche Nachrichten

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Internet-Hetzer gegen Erzbischof Ludwig Schick vor Gericht
  • Pfarrer und Nonnen im Fernsehen - RTL-Serie startet
  • Initiative gegen Einsamkeit auch in Deutschland?
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Caritas Containerwohnen
  • Rückführung der Rohingya verschoben
  • Gesundheitstipps im Winter
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Caritas Containerwohnen
  • Rückführung der Rohingya verschoben
  • Gesundheitstipps im Winter
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Internationaler Tag der Handschrift: Wer schrieb die Bibel ab?
  • Wie nutzerfreundlich ist die Katholische Kirche?
  • Heilige Orte - Pfarrkirche St.Vieth in Belgien
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Internationaler Tag der Handschrift: Wer schrieb die Bibel ab?
  • Wie nutzerfreundlich ist die Katholische Kirche?
  • Heilige Orte - Pfarrkirche St.Vieth in Belgien
19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

  • Caritas Containerwohnen
  • A.D. 23.01. Mary Ward
  • Wie nutzerfreundlich ist die Katholische Kirche?
22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar