Klimapilger erreichen NRW
Klimapilger unterwegs
Erzbischof Ludwig Schick
Erzbischof Ludwig Schick
Präses Rekowski und Generalvikar Meiering
Präses Rekowski und Generalvikar Meiering

25.10.2015

Kirchen mahnen zu Erfolg des UN-Klimagipfels Halbzeit bei ökumenischem "Klimapilgern"

Vor dem UN-Klimagipfel Ende November in Paris haben die beiden großen Kirchen ihren Appell erneuert, wirksame Schritte gegen die fortschreitende Erderwärmung einzuleiten. Es müsse endlich ein verbindliches Klimaabkommen geben.

Das betonten evangelische und katholische Kirchenvertreter am Sonntag in Wuppertal. Dort machten am Wochenende zahlreiche Klimapilger Station, die auf ihrem ökumenischen "Pilgerweg für Klimagerechtigkeit" nach Paris inzwischen die Hälfte der Strecke zurückgelegt haben.

Erzbischof Schick mahnte Weltgemeinschaft zum Handeln

Wenn es mit dem Klimaschutz nicht vorankomme, dann verspiele die Menschheit ihre Zukunft, warnte der Vorsitzende der Kommission Weltkirche der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Ludwig Schick. Notwendig sei ein Verzicht auf fossile Brennstoffe bis Mitte des Jahrhunderts, um den Ausstoß von Treibhausgasen einzudämmen. Deutschland und die EU seien dabei gefordert, mit ehrgeizigen Zielen voranzugehen.

Ziel des in Paris geplanten Klima-Abkommens ist es, die Erderwärmung auf weniger als zwei Grad im Vergleich zur vorindustriellen Zeit zu begrenzen. Dazu soll der Ausstoß an Treibhausgasen sinken. Ein Stopp des Klimawandels brauche eine ambitionierte Abkehr von klimaschädigenden Verhaltens- und Produktionsmustern, sagte der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski.

Misereor votiert für globalen Temperaturanstieg von höchstens 1,5 Grad

Das katholische Hilfswerk Misereor hält einen Temperaturanstieg von höchstens 1,5 Grad für geboten, wie der Vorstandsvorsitzende Pirmin Spiegel betonte. Unter dem Klimawandel litten insbesondere Länder auf der Südhalbkugel wie Indonesien oder die pazifischen Inselstaaten, die nahezu keine Treibhausgase produzierten. In der Frage der Klimagerechtigkeit müsse daher vor allem an die "Verletzlichsten" gedacht werden.

Zu dem Pilgerweg hat ein ökumenisches Bündnis aus Landeskirchen, Diözesen, christlichen Entwicklungsdiensten und Missionswerken eingeladen. Der Weg führt von Flensburg nach Paris, wo die Teilnehmer zum Start des Klimagipfels eintreffen wollen. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD), der Kölner Generalvikar Dominik Meiering und Präses Rekowski hatten am Samstag an der Tagesetappe von Gevelsberg nach Wuppertal teilgenommen.

 

(epd)

Das DOMRADIO.DE WM-Tippspiel

Die WM ist vorbei. Frankreich ist Weltmeister. Schwester Katharina freut sich über 2.500 Euro Erlös für das Kinderheim in Olpe.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 16.07.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • WM-Analyse mit Fußballnonne Sr. Katharina
  • Kirche am Meer
  • Pastoraler Zukunftsweg - neuer Aufbruch in der Kirche?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Frankeich feiert seine Weltmeister
  • Gute Ferienwünsche von Bischof Dieser
  • Konzert in der JVA Remscheid
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Frankeich feiert seine Weltmeister
  • Gute Ferienwünsche von Bischof Dieser
  • Konzert in der JVA Remscheid
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Wie sich die Diskussion über Flüchtlinge in Deutschland verändert hat
  • Bundeskanzlerin zu Besuch im Pflegeheim
  • Gloriosa - Vor 100 Jahren wurde die Kaiserglocke eingeschmolzen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Wie sich die Diskussion über Flüchtlinge in Deutschland verändert hat
  • Bundeskanzlerin zu Besuch im Pflegeheim
  • Gloriosa - Vor 100 Jahren wurde die Kaiserglocke eingeschmolzen
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Urlaub: Sommer, Sonne, Kirche
  • Mobiler Impfschutz gegen Masern
  • Pastoraler Zukunftsweg - neuer Aufbruch in der Kirche?
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Matthäusevangelium
    17.07.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 11,20–24

  • Matthäusevangelium
    18.07.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 11,25–27

  • Hermann der Lahme
    18.07.2018 09:20
    Anno Domini

    Hermann der Lahme

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen