18.03.2014

Petition an Ulla Schmidt überreicht "Recht auf Sparen" für behinderte Menschen

Menschen mit Behinderungen müssen erst ihr Geld aufbrauchen, um jemanden zu bezahlen, der ihnen im Alltag hilft. Die Online-Petition "Recht auf Saren" will das ändern. 

Bundestagsvizepräsidentin Ulla Schmidt (SPD) will erreichen, dass behinderte Berufstätige ihr Einkommen künftig behalten können. Schmidt nahm am Dienstag in Berlin gemeinsam mit den behindertenpolitischen Sprechern aller vier Fraktionen eine von mehr als 125.000 Unterstützern unterschriebene Online-Petition "Recht auf Sparen" des schwerbehinderten Studenten Constantin Grosch entgegen. Grosch setzt sich dafür ein, dass die Hilfen zur Alltagsbewältigung unabhängig vom Einkommen und Vermögen gezahlt werden.

Schmidt: Teilhabe ist Menschenrecht

Schmidt sagte, Deutschland habe vor fünf Jahren die UN-Behindertenkonvention unterzeichnet und müsse sie umsetzen. Teilhabe sei ein Menschenrecht. Die Leistungen zur Teilhabe hätten nichts mit Sozialhilfe zu tun. Deshalb müssten sie unabhängig vom Einkommen oder Vermögen bezahlt werden. Sie verstehe den Koalitionsvertrag so, dass das in dieser Legislaturperiode umgesetzt werden solle, sagte Schmidt.

Menschen mit Behinderungen müssen ihr Geld weitgehend aufbrauchen, um ihre persönliche Assistenz zu bezahlen. Das gilt für den Arbeitslohn, aber auch für ihre Ersparnisse, die nicht höher sein dürfen als 2.700 Euro. In einer Ehe oder bei zusammenlebenden Partnern wird auch dessen Einkommen herangezogen.

Kein Urlaub, keine Altersvorsorge

Die meisten Menschen wüssten nicht, dass Berufstätigen mit einer Behinderung, die Hilfe nötig mache, weder auf eine Anschaffung oder einen Urlaub sparen, noch für ihr Alter vorsorgen könnten, sagte Grosch. Er wolle aber später sein Geld selbst verdienen und für sich aufkommen, soweit dies möglich sei. Der Jura- und Wirtschaftstudent ist auf den Rollstuhl angewiesen, da er sich kaum bewegen kann und braucht fast rund um die Uhr Assistenten.

(epd)

Sonderseite zur KirchenMusikWoche im Erzbistum Köln

Konzerte, Gottesdienste, Orgelstunden und Talk: Hier geht es zu unserer Berichterstattung!

Das DOMRADIO.DE WM-Tippspiel

Tippen Sie kostenlos gegen Schwester Katharina die Fußball-WM. Für jeden Mitspieler spenden wir für einen guten Zweck! Den Gewinner erwartet eine Überraschung.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.06.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • 150 Jahre Franziskus-Hospital in Köln
  • Er läuft und läuft: VW Käfer-Tag
  • "Dirty Harry" trifft Domorganist: Talk im Domforum bei der KirchenMusikWoche 2018
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Einfach himmlisch! Vor dem großen Chorkonzert in der Lanxess-Arena in Köln
  • USA treten aus UN-Menschenrechtsrat aus - die Rolle der Christen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Einfach himmlisch! Vor dem großen Chorkonzert in der Lanxess-Arena in Köln
  • USA treten aus UN-Menschenrechtsrat aus - die Rolle der Christen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gottesdienst mit Haus- und Plüschtieren
  • "Die Nummer eins - Deutschlands große Torhüter" - Regisseur über seine Doku
  • Fairtrade-Towns: NRW vernetzt und trifft sich in Köln
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gottesdienst mit Haus- und Plüschtieren
  • "Die Nummer eins - Deutschlands große Torhüter" - Regisseur über seine Doku
  • Fairtrade-Towns: NRW vernetzt und trifft sich in Köln
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • 150 Jahre Franziskus-Hospital in Köln
  • Einfach himmlisch! Vor dem großen Chorkonzert in der Lanxess-Arena in Köln
  • USA treten aus UN-Menschenrechtsrat aus - die Rolle der Christen
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Matthäusevangelium
    23.06.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 6,24-34

  • Gedenkstätte für die Lübecker Märtyrer
    23.06.2018 09:20
    Anno Domini

    Seligsprechung Lübecker Märtyr...

  • Pueri Cantores im Kölner Dom
    23.06.2018 12:00
    DOMRADIO Gottesdienst

    Dankmesse zum 150-jährigen Jub...

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen