09.07.2005

Nachrichtenarchiv 10.07.2005 00:00 Mexikos Bischöfe beklagen wachsende Gewalt durch Drogenhandel

In einem eindringlichen Appell wandten sie sich am Wochenende an die Bevölkerung und die Politiker in Mexiko. Die Spirale der Gewalt und der gesellschaftlichen Auflösung müsse unterbrochen werden. In der Erklärung der Bischofskonferenz werden auch Korruption und Straflosigkeit bei Verbrechen kritisiert. Die Bischöfe appellieren an Regierung und Behörden, ihre Maßnahmen gegen das organisierte Verbrechen zu verstärken und besser zu koordinieren.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

10:00 - 12:00 Uhr 
Beratung

Unerfüllter Kinderwunsch

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Ministerpräsident in Sachsen: Katholisches Büro zum Rücktritt
  • 50 Jahre Justitia et Pax
  • "Wie kann man den Papst nicht lieben?": Dan Brown über Religion
10:00 - 12:00 Uhr

Beratung

10:00 - 12:00 Uhr

Beratung

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Beratung

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar