12.12.2019

Islamrat dringt auf muslimische Seelsorger in der Bundeswehr "Religiöser Beistand selbstverständlich"

Der Islamrat für die Bundesrepublik Deutschland dringt auf eine muslimische Militärseelsorge in der Bundeswehr. Der Vorsitzende Burhan Kesici nannte die Verankerung muslimischer Seelsorge eine Frage der Wertschätzung und Gleichbehandlung. 

Er bedauere, dass die Gespräche darüber ins Stocken geraten seien, und es keine nennenswerten Fortschritte gebe, sagte der Vorsitzende Burhan Kesici am Donnerstag in Köln. Zugleich begrüßte er die Entscheidung des Bundeskabinetts vom Mittwoch für eine jüdische Militärseelsorge. Bundesregierung und Zentralrat der Juden wollen in der kommenden Woche dazu in Berlin einen Staatsvertrag unterzeichnen.

Kesici sprach von einem "historisch bedeutsamen Schritt". Es sei selbstverständlich, dass Menschen mit unterschiedlichen Glaubensrichtungen in der Bundeswehr Seelsorge und religiöser Beistand zur Seite stünden. Die Verankerung muslimischer Seelsorger sei auch eine Frage der Wertschätzung und Gleichbehandlung.

 

 

Kein einheitlicher Ansprechpartner für Muslime 

Schätzungen zufolge dienen Deutschland etwa 3.000 muslimische und rund 300 jüdische Soldaten. Die Bundesregierung befürwortet an sich auch eine muslimische Seelsorge. Allerdings ist deren Organisation schwieriger, da es keinen einheitlichen Ansprechpartner für die Muslime in Deutschland gibt. Die rund 90.000 christlichen Soldaten in der Bundeswehr werden von evangelischen und katholischen Seelsorgern betreut.

(KNA)

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfe in Fulda: Artikel, Videos, Bilder und Interviews.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 25.09.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Schöpfung bewahren - Fridays For Future gehen wieder auf die Straßen
  • Dreikönigswallfahrt: Orgelmusik und Architektur
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Kölner Betroffenen-Beirat zur Entschädigungslösung der Bischöfe
  • Churches für Future sind bei Klimastreik dabei
  • Dreikönigswallfahrt: Kollekte für Beirut
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Kölner Betroffenen-Beirat zur Entschädigungslösung der Bischöfe
  • Churches für Future sind bei Klimastreik dabei
  • Dreikönigswallfahrt: Kollekte für Beirut
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • "Choco4Change": Mit Schokolade das Klima schützen
  • Gratis-Haarschnitte für Obachlose
  • 60 Jahre Kölner Kunststation Sankt Peter
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • "Choco4Change": Mit Schokolade das Klima schützen
  • Gratis-Haarschnitte für Obachlose
  • 60 Jahre Kölner Kunststation Sankt Peter
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Libanon-Hilfe vom Erzbistum Köln
  • Churches for Future
  • Betroffenenbeirat zur Bischofskonferenz
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela

Pilgerreise auf dem Jakobsweg mit „ne Bergische Jung“ Willibert Pauels! Jetzt anmelden für Juli 2021!

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…