Lange wurde sexueller Kindesmissbrauch vertuscht
Symbolbild Missbrauch

10.01.2020

280 Missbrauchsklagen gegen Kirche in Guam "Das größtmögliche Maß an Gerechtigkeit"

Die katholische Kirche von Guam sieht sich mit mehr als 280 Klagen wegen sexuellen Kindesmissbrauchs konfrontiert. Angeklagt seien mehrere einzelne Priester wie auch die Institution Kirche in Guam als Gesamt.

Das berichtet Radio New Zealand (Donnerstag). Im jüngsten Fall gehe es um einen Mann, der laut eigenen Angaben zwischen 1977 und 1979 mehrfach von einem inzwischen gestorbenen Priester missbraucht wurde. Dieser habe seine pädophilen Neigungen noch eingeräumt.

Als Folge des Missbrauchsskandals hatte die Erzdiözese Agana im Januar 2019 beim US-Bezirksgericht Guam Insolvenz beantragt. Mit den Verfahren stelle sich die Kirche ihrer Verantwortung, den von Klerikern missbrauchten Menschen "das größtmögliche Maß an Gerechtigkeit und Trost" zukommen zu lassen, erklärte Erzbischof Michael Byrnes.

Ernennung von Erzbischof Byrnes

Papst Franziskus hatte Byrnes im April zum Erzbischof von Agana ernannt, nachdem ein Vatikan-Tribunal im Februar die Verurteilung des Vorgängers Anthony Sablan Apuron wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen vollumfänglich bestätigt hatte. Byrnes war bereits seit Oktober 2016 sogenannter Koadjutor ("Helfer") des Erzbischofs mit besonderen Vollmachten.

Das Erzbistum Agana umfasst das Gebiet der Insel Guam, einem sogenannten nichtkorporierten Außengebiet der USA in Mikronesien. 85 Prozent der gut 170.000 Einwohner sind katholisch.

(KNA)

Hilfe für Opfer der Unwetterkatastrophe

Nothilfe für die Betroffenen der Fluten in Deutschland:

Caritas International Spendenkonto

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 28.07.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!