Vatikan will mit System gegen Missbrauch vorgehen
Buffalo: Bischof Malone wegen möglicher Missbrauchsvertuschung in der Kritik
Richard Malone, Bischof von Buffalo
Richard Malone, Bischof von Buffalo
Nicholas DiMarzio, Bischof von Brooklyn
Nicholas DiMarzio, Bischof von Brooklyn

19.11.2019

Umstrittener US-Bischof Malone fühlt sich unterstützt "Papst versteht Probleme im Bistum"

Richard Malone, der Bischof der US-Diözese Buffalo, steht wegen möglicher Vertuschung von Missbrauch in der Kritik. Der umstrittene Geistliche fühlt sich von Papst Franziskus unterstützt, wie eine Videobotschaft zeigt.  

Franziskus habe in einem persönlichen Gespräch mit ihm in Rom "viel Verständnis" für die Schwierigkeiten in seiner Diözese gezeigt, sagte Malone in der Botschaft an die Mitglieder seines Bistums am Montag (Ortszeit).

Malone hielt sich vergangene Woche mit anderen US-Bischöfen im Rahmen der rund alle fünf Jahre stattfindenden Ad-limina-Besuche mit dem Papst im Vatikan auf.

Nicht konsequent genug aufgeklärt?

Der Bischof steht seit einiger Zeit in der Kritik, die Missbrauchsvorwürfe gegen mehrere Diözesanpriester nicht konsequent genug aufzuklären. Anfang Oktober erhielt der Bischof von Brooklyn, Nicholas DiMarzio, den Auftrag, den Missbrauchsvorwürfen in Buffalo auf den Grund zu gehen.

Nach Gesprächen mit fast 80 Personen der Diözese hatte DiMarzio der vatikanischen Bischofskongregation einen Bericht vorgelegt, der noch geprüft wird.

Missbrauchsverdacht gegen DiMarzio

Inzwischen steht DiMarzio selbst unter Missbrauchsverdacht. Am letzten Tag der Herbstkonferenz der US-Bischöfe in Baltimore vergangene Woche war bekannt geworden, dass gegen ihn der Vorwurf erhoben wird, als junger Priester in New Jersey einen damals Elfjährigen Jungen sexuell missbraucht zu haben. DiMarzio bestreitet das.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 29.09.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Erzengelfest: Gedenktag der Erzengel Michael, Gabriel und Rafael
  • Heute ist Weltherztag: Wie das Herz fit machen – auch gegen Corona?
  • Als Katholikin Richterin am Supreme Court: Amy Coney Barrett
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Corona: Weitere Verschärfungen nötig? Ministerpräsidenten beraten heute mit Kanzlerin
  • Corona: Weitere Verschärfungen nötig? Ministerpräsidenten beraten heute mit Kanzlerin
  • Weltherztag: Essen und Trimmen, beides muss stimmen
  • Weltherztag: Essen und Trimmen, beides muss stimmen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Corona: Weitere Verschärfungen nötig? Ministerpräsidenten beraten heute mit Kanzlerin
  • Corona: Weitere Verschärfungen nötig? Ministerpräsidenten beraten heute mit Kanzlerin
  • Weltherztag: Essen und Trimmen, beides muss stimmen
  • Weltherztag: Essen und Trimmen, beides muss stimmen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Brauchtum-Experte über Erzengel und ihre Funktionen
  • Wolfexpertin besucht Kinder einer Katholischen Grundschule in Bonn
  • Geschichten aus dem Westerwald
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela

Pilgerreise auf dem Jakobsweg mit „ne Bergische Jung“ Willibert Pauels! Jetzt anmelden für Juli 2021!

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…