Missbrauchsaufarbeitung und Prävention sind große Aufgaben für die Kirche
Missbrauch verhindern
Johannes-Wilhelm Rörig, Missbrauchsbeauftragter der Bundesregierung
Johannes-Wilhelm Rörig, Missbrauchsbeauftragter der Bundesregierung

18.11.2019

Eltern sollen Selbstbestimmung ihrer Kinder fördern Kinder vor Missbrauch schützen

Kinder können sich nicht alleine vor Missbrauch schützen. Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung Johannes-Wilhelm Rörig ist der Meinung, dass Eltern viel zum Schutz ihrer Kinder beitragen können.

Johannes-Wilhelm Rörig hat Eltern dazu ermutigt, die Selbstbestimmung ihrer Kinder stärker zu fördern. Zum Europäischen Tag zum Schutz von Kindern vor sexuellem Missbrauch erklärte Rörig am Montag in Berlin, Kinder könnten sich nicht alleine schützen. Sie bräuchten Erwachsene, die Verantwortung für den Kinderschutz übernähmen und die ihnen grundsätzlich mit Wertschätzung begegneten.

Der Europäische Tag zum Schutz von Kindern vor sexuellem Missbrauch findet zum fünften Mal am 18. November statt und geht auf eine Initiative des Europarates zurück.

"Sexuelle Gewalt geschieht mitten in der Gesellschaft"

Nach Angaben Rörigs sind bei den Ermittlungsbehörden in Deutschland im vergangenen Jahr mehr als 12.000 Anzeigen zu Kindesmissbrauch eingegangen. Das Dunkelfeld sei um ein Vielfaches größer. Er betonte, sexuelle Gewalt geschehe nicht an abgeschiedenen Orten, sondern "mitten in der Gesellschaft, in der Familie, der Nachbarschaft, in der Schule, im Sportverein, durch Gleichaltrige und auch durch die Nutzung digitaler Medien".

(KNA)

Adventskalender

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 10.12.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Geld ist knapp: Viele Senioren auf Tafeln angewiesen
  • Krippenausstellung im Vatikan
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Tag der Menschenrechte - viele Konflikte werden weltweit "übersehen"
  • Vor 40 Jahren: Mutter Teresa erhält den Friedensnobelpreis
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Tag der Menschenrechte - viele Konflikte werden weltweit "übersehen"
  • Vor 40 Jahren: Mutter Teresa erhält den Friedensnobelpreis
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Für den guten Zweck: Pastor Kopp steigt dem Kirchturm aufs Dach
  • Neuer Masterstudiengang "Interreligiöse Dialogkompetenz" eingerichtet
  • Die skurrilsten Weihnachtbäume
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Für den guten Zweck: Pastor Kopp steigt dem Kirchturm aufs Dach
  • Neuer Masterstudiengang "Interreligiöse Dialogkompetenz" eingerichtet
  • Die skurrilsten Weihnachtbäume
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Geld ist knapp: Viele Senioren auf Tafeln angewiesen
  • Tag der Menschenrechte - viele Konflikte werden weltweit "übersehen"
  • Für den guten Zweck: Pastor Kopp steigt dem Kirchturm aufs Dach
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…