Der neue evangelische "Hauptstadtbischofs" Christian Stäblein
Der künftige evangelische "Hauptstadtbischofs" Christian Stäblein

08.11.2019

Stäblein für Regionalstudie der ostdeutschen Landeskirchen Missbrauch verhindern

Der künftige Landesbischof Christian Stäblein hat sich für eine besondere Missbrauchsstudie der ostdeutschen Landeskirchen ausgesprochen. Eine solche Studie sei notwendig, um Missbrauchsfällen wie im schleswig-holsteinischen Ahrensburg Vorschub zu leisten.

Zunächst müssten jedoch die Ergebnisse der bundesweiten wissenschaftlichen Aufarbeitungsstudie vorliegen, die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Auftrag gegeben worden ist und bis Ende 2021 fertig sein soll, wie Stäblein am Mittwochabend vor Journalisten in Berlin erklärte.

"Falsch verstandene Liberalität"

Zur Begründung einer solchen Regionalstudie, die auch in anderen Landeskirchen erwogen wird, verwies Stäblein auf die Missbrauchsfälle in Ahrensburg (Schleswig-Holstein). In dem bislang größten Missbrauchsskandal im Bereich der EKD hatte ein Pfarrer jahrelang Jugendliche missbraucht.

Stäblein sagte, dort habe "eine völlig falsch verstandene Liberalität einer bestimmten Struktur von Missbrauch Vorschub geleistet". Dies sei aus der gesellschaftlichen Entwicklung der 60er und 70er Jahre in der Bundesrepublik erklärbar und nicht einfach auf die Situation in der DDR übertragbar.

Nachfolger von Bischof Dröge

Als Nachfolger von Markus Dröge wird Stäblein am 16. November Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO). Als deren Propst war er in den vergangenen vier Jahren bereits Stellvertreter des Bischofs.

(KNA)

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 17.11.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Das Opfer ist der neue Held
  • Welttag der Armen: Die Niklas-Stiftung
  • Diaspora-Sonntag: Projekt in Berlin-Kreuzberg
11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Das Opfer ist der neue Held
  • Welttag der Armen: Die Niklas-Stiftung
  • Diaspora-Sonntag: Projekt in Berlin-Kreuzberg
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff