Hildesheimer Dom
Hildesheimer Dom
Der inzwischen verstorbene Heinrich Maria Janssen im Jahr 1964
Der inzwischen verstorbene Heinrich Maria Janssen im Jahr 1964

14.09.2021

Missbrauchsstudie im Bistum Hildesheim wird vorgestellt Erhärten sich die Vorwürfe?

Eine unabhängige Untersuchung zu sexuellem Missbrauch im Bistum Hildesheim während der Amtszeit des früheren Bischofs Heinrich Maria Janssen ist nach gut zwei Jahren abgeschlossen. Die Ergebnisse werden an diesem Dienstag vorgestellt.

Die eingesetzte Expertengruppe um die frühere niedersächsische Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz will an diesem Dienstag ihre Ergebnisse präsentieren, wie das Bistum Hildesheim bekanntgab. Die Fachleute übergeben demnach ihren Abschlussbericht an Bischof Heiner Wilmer und den Gründer der Hildesheimer Betroffenen-Initiative, Jens Windel.

Wilmer hatte die Expertengruppe im April 2019 eingesetzt, um Missbrauchstaten während der von 1957 bis 1982 dauernden Amtszeit Janssens zu untersuchen. Anlass für die Untersuchungen sind zwei in den Jahren 2015 und 2018 dokumentierte Missbrauchsvorwürfe gegen den verstorbenen Geistlichen. Er ist der erste deutsche Bischof, der als Missbrauchstäter beschuldigt wird.

Akten aus dem Bistumsarchiv eingesehen

Die Fachleute haben in den vergangene zwei Jahren Akten aus dem Bistumsarchiv eingesehen sowie Betroffene und weitere Zeitzeugen befragt. Laut Auftrag soll es bei der Studie nicht nur um Einzelfälle gehen, sondern auch um Strukturen, die Missbrauch begünstigten. Die ursprünglich für Frühjahr 2020 geplante Veröffentlichung hatte sich wegen der Corona-Pandemie verschoben.

Einen der Vorwürfe gegen Bischof Janssen (1907-1988) hatte das Bistum Hildesheim bereits in einem 2017 veröffentlichten Gutachten untersuchen lassen.

Damals konnten ihn die Autoren weder beweisen noch entkräften.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 26.09.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!