Teddybär im Schmutz
Teddybär im Schmutz

28.06.2021

Missbrauchskommission sieht Aufarbeitung noch am Anfang Ständig werden neue Tatorte erkannt

Die katholische Kirche hat damit längst begonnen. Doch laut Experten steht die Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch an Kindern und Jugendlichen in der Gesellschaft erst am Anfang und hat in vielen Bereichen noch gar nicht ernsthaft begonnen.

"Aktuell werden ständig neue Institutionen und Tatorte erkannt", schreiben die Mitglieder der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs in einem Beitrag für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Montag). Dies gelte insbesondere für den Tatkontext Familie und die Verantwortung von Jugendämtern und Familiengerichten.

Hier seien neben dem Bundesfamilienministerium auch die zuständigen Ministerien der Länder gefordert, Aufarbeitung zu beginnen und zu unterstützen.

Fälle im Breiten- und Spitzensport

Als weiteres notwendiges Untersuchungsfeld nennen die sieben Mitglieder der Kommission den Breiten- und Spitzensport, wo inzwischen immer neue Fälle sexuellen Missbrauchs ans Licht kämen. "In den Strukturen des Sports steckt Aufarbeitung aber noch in den Kinderschuhen." Das gelte ebenso für den Bereich Schule.

Kirchen haben Aufarbeitung längst begonnen

Demgegenüber könne insbesondere die katholische Kirche nach Bekanntwerden des Missbrauchsskandals im Jahr 2010 auf weitaus mehr Erfahrung bei der Aufarbeitung der Verbrechen blicken. "Doch die Entwicklungen seit Veröffentlichung der MHG-Studie im September 2018 führen deutlich vor Augen, dass Unabhängigkeit, Transparenz, verlässliche Beteiligungsstrukturen von Betroffenen und das politische Interesse an Aufarbeitung nach wie vor erstritten werden müssen", so die Kommission.

Dies gelte in hohem Maße auch für die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), die 2018 bei einer öffentlichen Anhörung der Kommission über die Verantwortung der Kirchen "nur wenig vorzuweisen hatte". "Wer ernsthaft Kinder und Jugendliche heute respektvoll und gewaltfrei aufwachsen sehen will, kommt um das Aufarbeiten gewaltvoller Ereignisse nicht herum", schreiben die Experten. Der Umgang mit diesen Taten sei kein "Luxusproblem", werde aber zuweilen noch so gesehen.

Die Unabhängige Kommission beim Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) wurde 2016 eingerichtet. In ihrem Beitrag betonen die sieben Mitglieder, ein solches Gremium sei angesichts der geringen Aufarbeitung von Missbrauch in der Gesellschaft und Institutionen auch nach dem zunächst bis 2023 reichenden Forschungsauftrag notwendig.

(KNA)

Mit Willibert auf Sizilien

Eindrücke von der DOMRADIO.DE-Reise

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 17.10.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Festival der Religionen
  • DOMRADIO.DE-Hörerreise auf Sizilien
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Frankfurt: Bald startet die Frankfurter Buchmesse
  • Fazit vom Jahrestag der GKP
  • Kolumba Dekret - Marc Steinmann
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Frankfurt: Bald startet die Frankfurter Buchmesse
  • Fazit vom Jahrestag der GKP
  • Kolumba Dekret - Marc Steinmann
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…