Organisationen starten "Weckruf für das Klima"
Organisationen starten "Weckruf für das Klima"

20.09.2019

Irische Bischöfe zeigen sich solidarisch mit Klimastreikenden Nachhaltiges Leben führen

Irlands katholische Bischöfe zeigen sich solidarisch mit den Teilnehmern des weltweiten Klimastreiks am Freitag. Sie verweisen dabei auf die Umweltenzyklika "Laudato si" von Papst Franziskus.

"Wo auch immer wir zu Hause sind: Es ist unerlässlich für jeden von uns, ein verantwortungsvolles und nachhaltiges Leben zu führen, immer mit Rücksicht auf unseren Nächsten", erklärte der Vorsitzende des Rates für Gerechtigkeit und Frieden der Irischen Bischofskonferenz, Bischof Alan McGuckian, am Donnerstag in Maynooth. Vertreter des Rates werden am Freitag auf die Straßen gehen, um die jungen Menschen bei den Klimaprotesten zu unterstützen, kündigte der Bischof von Raphoe an.

"Ich unterstütze diese Mobilisierung der jungen Menschen und aller, die die Umwelt lieben, um auf die Verletzlichkeit unseres zerbrechlichen Ökosystems hinzuweisen. Ich begrüße deren Beispiel voranzugehen, um unsere zukünftigen Generationen zu schützen", sagte McGuckian.

Umweltenzyklika "Laudato si"

McGuckian verwies auf die 2015 veröffentlichte Umweltenzyklika "Laudato si", in der Papst Franziskus betone, dass die gemeinsame Sorge um "diesen schönen Planeten" eine moralische Pflicht sei. Es stehe eine große kulturelle, spirituelle und erzieherische Herausforderung bevor. Diese verlange, "dass wir uns auf den langen Weg der Erneuerung begeben".

Diese Erneuerung werde ganz entscheidend von jungen Menschen vorangetrieben, unterstrich McGuckian. Der Rat für Gerechtigkeit und Frieden fordere gemeinsam mit ihnen eine «radikale ökologische Wende», so der Bischof. «Wir möchten auch unsere Stimmen für unsere Schwestern und Brüder in den ärmsten Teilen der Welt erheben, die bereits die verheerenden Auswirkungen des Klimawandels spüren.» Eine «schwerwiegende Ungerechtigkeit» des Klimawandels sei, dass diejenigen, die am wenigsten zu dem Problem beigetragen haben, am stärksten betroffen seien.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 21.10.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Bittersüße Wahrheit - immer noch viel Kinderarbeit auf Kakaoplantagen
  • Tourismus in Coronazeiten: Platzt das Sauerland aus allen Nähten?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Was macht die Stadt Bonn glücklich? - Interview zum Buch
  • Leben auf der Straße - Wie geht kirchliche Hilfe in Corona-Zeiten?
  • Gemeinschaft Sant’Egidio zum Friedenstreffen der Religionen in Rom
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Was macht die Stadt Bonn glücklich? - Interview zum Buch
  • Leben auf der Straße - Wie geht kirchliche Hilfe in Corona-Zeiten?
  • Gemeinschaft Sant’Egidio zum Friedenstreffen der Religionen in Rom
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Tag der Kinder Internetseite - „Ich und das Internet“
  • Ausstellung in der Domschatzkammer - Frömmigkeit im Mittelalter
  • Bücherplausch mit Margarte von Schwarzkopf zu "Schatten der Welt" und "Eine große Zeit"
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Tag der Kinder Internetseite - „Ich und das Internet“
  • Ausstellung in der Domschatzkammer - Frömmigkeit im Mittelalter
  • Bücherplausch mit Margarte von Schwarzkopf zu "Schatten der Welt" und "Eine große Zeit"
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Bittersüße Wahrheit - noch immer Kinderarbeit auf Kakaoplantagen
  • Interreligiöses Friedenstreffen der Gemeinschaft Sant' Egidio
  • Leben auf der Straße: Herausforderungen in der Pandemie
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela

Pilgerreise auf dem Jakobsweg mit „ne Bergische Jung“ Willibert Pauels! Jetzt anmelden für Juli 2021!

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…