"Die grüne Lunge des Planeten": Regenwald im Amazonasgebiet
Regenwald im Amazonasgebiet in Gefahr

30.09.2018

Katholiken auf den Philippinen kämpfen für "Rechte der Natur" "Revolutionäres Konzept"

Katholische Organisationen auf den Philippinen haben die Initiative "Rights of Nature" ins Leben gerufen. Ziel ist den Angaben zufolge die Anerkennung der Natur als Rechtssubjekt.

"Das ist ein revolutionäres Konzept", sagte Yolanda Esguerra, Leiterin des Netzwerks Philippine Misereor Partnership (PMPI), der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) am Samstag. "Bislang wurde Umweltzerstörung nur aus der Perspektive des Menschen gesehen. Was die Zerstörung eines Ökosystems für das Wohlergehen eines anderen Ökosystems bedeutet, findet bislang keine Beachtung", so Esguerra.

PMPI ist ein vom deutschen katholischen Hilfswerk Misereor unterstützter Zusammenschluss kirchlicher und weltlicher Organisationen.

Natur als eigenes Rechtssubjekt

Edwin Gariguez, Generalsekretär der philippinischen Caritas, betonte: "Wir müssen gegen diese Gier des Kapitalismus und der Unternehmen vorgehen." Gemeinsam mit Yolanda Esguerra habe er bereits erste Gespräche mit Parlamentsabgeordneten über das Konzept "Rights of Nature" geführt.

Die Idee, die Natur als eigenes Rechtssubjekt anzuerkennen, ist nicht neu. In Ecuador etwa wurde ein entsprechendes Vorhaben 2008 in die Tat umgesetzt. 2010 verabschiedete Bolivien eine "Deklaration der Rechte der Mutter Erde".

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.10.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Raubbau an der Schöpfung und Respekt für Indigene: Deutscher Pfarrer in Kolumbien
  • Kölnische Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit zu Antisemitismus in Deutschland
  • Katholischer Wald und Klimawandel: „Da muss dringend was passieren!“
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Trump unter Druck: Hielt der US-Präsident Militärhilfe für die Ukraine zurück?
  • IGFM: Verletzung der Menschenrechte von Kurden, Christen und Jesiden durch die Türkei
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Trump unter Druck: Hielt der US-Präsident Militärhilfe für die Ukraine zurück?
  • IGFM: Verletzung der Menschenrechte von Kurden, Christen und Jesiden durch die Türkei
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Wald der Zukunft
  • Lateinamerika in Aufruhr - Proteste in Chile
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Wald der Zukunft
  • Lateinamerika in Aufruhr - Proteste in Chile
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff