Klimapilger auf dem Weg - am Mittwoch sind sie in Köln
Klimapilger auf dem Weg nach Wuppertal
Bundesumweltministerin Hendricks und Präses Rekowski pilgern mit
Bundesumweltministerin Hendricks und Präses Rekowski pilgern mit

24.10.2015

Umweltministerin Hendricks optimistisch für UN-Klimagipfel Pilgern für's Klima

Bundesumweltministerin Hendricks hat die ökumenischen Klimapilger in NRW ein Stück begleitet. Auch der Kölner Generalvikar Meiering und der rheinische Präses Rekowski pilgerten mit. Und setzten ein gemeinsames Zeichen für Klimagerechtigkeit.

Hendricks sieht gute Chancen, dass es auf dem bevorstehenden UN-Klimagipfel Ende November in Paris ein Abkommen geben wird. "Ich bin zuversichtlich, dass wir das hinbekommen", sagte Hendricks am Samstag in Wuppertal, wo sie am ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit teilnahm.

Verhandlungstext steht

Bei der letzten Vorbereitungskonferenz, die am Freitagabend in Bonn zu Ende gegangen war, hätten sich die beteiligten Länder bereits auf einen entsprechenden Verhandlungstext für den Ende November stattfindenden Gipfel verständigt, betonte die Ministerin. Auf dieser Grundlage sei eine Einigung möglich. "Das Signal der Staatengemeinschaft ist klar: Wir wollen in Paris ein Abkommen erreichen und wir haben nun eine gemeinsame Grundlage dafür", sagte Hendricks.

Ziel des geplanten Abkommens ist es, die Erderwärmung auf weniger als zwei Grad im Vergleich zur vorindustriellen Zeit zu begrenzen. Dazu soll der Ausstoß an Treibhausgasen sinken. Hendricks verwies darauf, dass bereits mehr als 150 Staaten ihre geplanten Beiträge zu dem neuen Klimaschutzabkommen vorgelegt hätten. Diese Staaten seien für über 90 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich. Auch stimme es sie zuversichtlich, dass in Paris diesmal die USA und China - die beiden größten Verursacher von Klimagasen - mit dabei seien.

Kölner Generalvikar pilgert mit

Zu dem Pilgerweg hat ein ökumenisches Bündnis aus Landeskirchen, Diözesen, christlichen Entwicklungsdiensten und Missionswerken eingeladen. Der Weg führt von Flensburg nach Paris, wo die Teilnehmer zum Start des Klimagipfels eintreffen wollen, der vom 30. November bis 11. Dezember stattfindet. In Wuppertal wird am Sonntag zur Hälfte der zurückgelegten Strecke ein Bergfest gefeiert. Hendricks nahm am Samstag gemeinsam mit dem Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, und dem Kölner Generalvikar Dr. Dominik Meiering an der Tagesetappe von Gevelsberg nach Wuppertal teil.

Welt im Namen Gottes beschützen

Die Superintendentin des Kirchenkreises Wuppertal, Ilka Federschmidt, sagte bei der Begrüßung der rund hundert Pilger, die Menschheit müsse sich zu einer Umkehr entschließen, um das Leben zu bewahren. «Es geht darum, unsere Welt auch im Namen Gottes zu schützen», betonte die evangelische Theologin.

(epd)

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfe in Fulda: Artikel, Videos, Bilder und Interviews.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 24.09.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Drei Monate vor Heiligabend: Ideenbörse sammelt Vorschläge
  • Tag der Raumfahrt: Wer ist eigentlich der Schutzpatron der Astronauten?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela

Pilgerreise auf dem Jakobsweg mit „ne Bergische Jung“ Willibert Pauels! Jetzt anmelden für Juli 2021!

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…