Debatte um Rolle der Frauen in der katholischen Kirche
Debatte um Weihe von Frauen
Bischof Peter Kohlgraf
Bischof Peter Kohlgraf

11.06.2019

Bischof Kohlgraf hält Weihe von Frauen für unrealistisch "Keine regionalen Sonderlösungen"

Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf rechnet in absehbarer Zeit nicht mit einer Zulassung von Frauen zu kirchlichen Weiheämtern. "Ich sehe in dieser Frage derzeit keine realistische Perspektive der Veränderung", betonte Kohlgraf.

Das schreibt er in einer am Dienstag in Mainz veröffentlichten Stellungnahme zum Umgang der Kirche mit Frauen.

"Es bedürfte meines Erachtens eines Konzils der Weltkirche, um überhaupt neu an diese Frage heranzugehen", betont Kohlgraf. Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) sowie Teilnehmer der Aktion Maria 2.0 hatten zuletzt massiv eine Zulassung von Frauen zu allen kirchlichen Ämtern gefordert, also auch zum Priesteramt.

Von Papst Johannes Paul II. ausgeschlossen

Kohlgraf verwies darauf, dass Papst Johannes Paul II. die Zulassung der Frauen zu kirchlichen Ämtern "mit hoher lehramtlicher Autorität ausgeschlossen" habe. Johannes Paul II. hatte 1994 in einem lehramtlichen Schreiben betont, dass die katholische Kirche "keinerlei Vollmacht" habe, "Frauen die Priesterweihe zu spenden".

Johannes Paul II. habe damit versucht, "die Diskussion um die Zulassung von Frauen zu den Weiheämtern ein für alle Mal zu beenden", so Kohlgraf. Es zeige sich aber, dass der damalige Papst "die Dynamik unterschätzt hat, und gleichzeitig massiv unterschätzt hat, welches Gefühl von Ungerechtigkeit und Diskriminierung die kirchliche Praxis und Lehre bei vielen Gläubigen auslöst".

Kohlgraf: "So kann man eine Debatte nicht (mehr) unterdrücken, und sie wird ja in zunehmender Heftigkeit geführt."

Kohlgraf sieht sich ratlos

Als Bischof nehme er "jedoch auch eine andere Seite wahr, die ich nicht einfach ignorieren und verschweigen kann", so Kohlgraf. "Und ich gebe zu, dass die Unvereinbarkeit der Sichtweisen mich auch ratlos macht." Papst Johannes Paul II. habe die endgültige Unmöglichkeit einer Veränderung der kirchlichen Praxis betont. "Das bedeutet, dass kein Papst einfach diese Entscheidung kippen kann", so Kohlgraf.

In dieser Frage werde es "auch keine regionalen Sonderlösungen geben können", schreibt der Mainzer Bischof.

(KNA)

Gottesdienste Kar- und Osterwoche

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste der Kar- und Osterwoche auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Alle Übertragungen im Überblick (pdf).

Himmelklar Podcast

WBS-Weggeleit

DURCH-ATMEN - Der neue Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 08.04.2020
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

18:30 - 19:30 Uhr

Gottesdienst

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…