Papst Franziskus beim Mittagsgebet am 10. Oktober 2021
Papst Franziskus beim Mittagsgebet am 10. Oktober 2021

24.10.2021

Angelus-Gebet mit Papst Franziskus Asylpolitik und Weltmissionssonntag

Zwei Themen standen beim Angelus-Gebet von Papst Franziskus in Rom im Mittelpunkt: Asylpolitik und der Weltmissionssonntag. Franziskus dankte den Missionaren weltweit und rief die internationale Gemeinschaft auf, Lösungen für die Migrationsströme zu finden.

Papst Franziskus hat zu mehr Menschlichkeit in der Asylpolitik aufgerufen. Beim Mittagsgebet auf dem Petersplatz beklagte das Kirchenoberhaupt am Sonntag die Lage von Tausenden Flüchtlingen und Migranten in Libyen und forderte ein Ende von Rückführungen in unsichere Länder. Viele Männer, Frauen und Kinder seien "Opfer einer unmenschlichen Gewalt" in Libyen, so Franziskus. "Ich vergesse euch nie, höre eure Schreie und bete für euch."

Der Papst appellierte an die internationale Gemeinschaft, gemeinsame und dauerhafte Lösungen für die Migrationsströme aus Libyen und im gesamten Mittelmeerraum zu finden. Dabei müsse die Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer im Vordergrund stehen. Ebenso sprach er sich für eine stärkere Förderung von regulären Einwanderungsrouten und Asylprozessen aus. Im Anschluss an seine Ansprache bat der Papst die Menschen auf dem Petersplatz um ein stilles Gebet für Migranten und Flüchtlinge.

Dank an Missionare weltweit 

Der Papst würdigte auch zum Weltmissionssonntag den Einsatz von Missionaren weltweit. Sie seien oftmals an vorderster Front für Arme und Bedürftige tätig und das in Ländern, in denen die Kirche nicht sehr präsent sei, sagte der 84-Jährige am Sonntag beim Mittagsgebet auf dem Petersplatz.

Besonders hob Franziskus dabei auch die Arbeit von zwei Frauen aus Italien hervor, die am Wochenende in Brescia sowie Rimini seliggesprochen wurden: Schwester Lucia Ripamonti und die früh gestorbene Ärztin Sandra Sabattini. Beide hätten das Evangelium mit ihrem Leben bezeugt.

Weltmissionssonntag 2021

Der diesjährige Weltmissionssonntag der katholischen Weltkirche steht unter dem Motto "Wir dürfen nicht schweigen über das, was wir gesehen und gehört haben". Bereits seit Anfang Oktober läuft der Monat der Weltmission, der stets am vierten Sonntag des Monats im Weltmissionssonntag gipfelt.

Der Monat der Weltmission ist die größte weltweite Solidaritätsaktion der katholischen Kirche. Papst Pius XI. setzte den "Sonntag der Weltmission" 1926 ein. Dabei sammeln missio-Werke in rund 100 Ländern Spenden für die Seelsorge, Ausbildung und katholische Sozialarbeit in den ärmsten Bistümern der Welt.

Weltweit mehr Katholiken

Die weltweite Zahl der Katholiken steigt dabei laut Vatikan; nur in Europa gibt es einen Abwärtstrend. 1,34 Milliarden Katholiken zählte die Weltkirche Ende 2019. Das waren laut Vatikan 15,4 Millionen mehr als im Jahr zuvor. Der Anteil der katholischen Christen an der Weltbevölkerung stieg damit erneut leicht auf 17,7 Prozent. Einzig in Europa gab es ein deutliches Minus bei den Katholiken von 292.000.

(KNA)

Bischöfe im Advent

Mit DOMRADIO.DE durch den Advent: Jeden Tag ein Impuls eines deutschen Bischofs.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 04.12.2021
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Lichterfeier aus Taize

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…